Fördermittel „Moderne Sportstätten“

11 750 Euro für Schützenverein

Neuenhofer modernisieren Vereinsheim

Radevormwald. Der Schützenverein Neuenhof 1933 zählt zu jenen Vereinen in Nordrhein-Westfalen, die nun von Fördermitteln des Programms „Moderne Sportstätten“ profitieren könnten. Wie Andrea Milz, zuständige Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, nun mitteilt, erhalten die Schützen 11.750 Euro für die Modernisierung ihres Vereinsheims.

Mit dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ werden Investitionsmaßnahmen zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung, Entwicklung, zum Umbau und Ersatzneubau von Sportstätten und -anlagen gefördert. Insgesamt 300 Millionen Euro stehen im Rahmen des Programms zur Verfügung. Es ziele konkret auf die Modernisierung und Sanierung von Sportstätten, die sich im Eigentum von Sportvereinen befinden. s-g

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
Der Kassensitz für einen Augenarzt ist weg
Der Kassensitz für einen Augenarzt ist weg
Der Kassensitz für einen Augenarzt ist weg
Ordnungsamt: Hecke darf nicht in den Gehweg hineinwachsen
Ordnungsamt: Hecke darf nicht in den Gehweg hineinwachsen
Ordnungsamt: Hecke darf nicht in den Gehweg hineinwachsen

Kommentare