Blaulicht

Wieder brennt es an der Lockfinker Straße

+
Die Freiwillige Wehr Lüttringhausen löschte die Flammen.

In der Nacht zu Freitag hatte die Feuerwehr gleich zwei Einsätze wegen brennenden Mülltonnen.

Erneut hat es gebrannt in der Lockfinker Straße in Lüttringhausen. In der Nacht zu Freitag (Allerheiligen) rückte die Feuerwehr gleich zwei Mal aus, weil gegen 2 Uhr und dann gegen 3.30 Uhr vor den Hausnummern 11 und 13 Mülltonnen brannten. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern, es wurde niemand verletzt. 

In den vergangenen Wochen hatte es in dem Bereich bereits zwei Mal gebrannt. Vor einigen Tagen wurde die Feuerwehr zu einem Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gerufen. In dem gleichen Haus war es Anfang Oktober zu dramatischen Szenen gekommen: Dieses Mal hatte es im Keller gebrannt, sodass der Fluchtweg für die Bewohner abgeschnitten war. ric

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auto stürzt Abhang hinab - Remscheider verletzt
Auto stürzt Abhang hinab - Remscheider verletzt
Wuppertal zieht Klage gegen das DOC zurück
Wuppertal zieht Klage gegen das DOC zurück
15 Engagierte erhalten heute die Ehrenamtskarte
15 Engagierte erhalten heute die Ehrenamtskarte
Wuppertaler Rat könnte heute den DOC-Streit beenden
Wuppertaler Rat könnte heute den DOC-Streit beenden

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren