TV-Show

"Bachelorette"-Aus! Nerven liegen Blank - Dann muss Andreas gehen

+
Das war´s: In Folge 5 muss Andreas Ongemach nach Hause gehen.

Mit 19 anderen Kandidaten muss es Andreas Ongemach aufnehmen, um das Herz von Fitness-Model Gerda Lewis zu erobern.

  • Seit dem 17. Juli läuft "Die Bachelorette" auf RTL.
  • Der Wermelskirchener Andreas Ongemach ist mit dabei.
  • Influencerin Gerda Lewis verteilt in diesem Jahr die Rosen.


Update vom 15. August: Die Reise bei "Die Bachelorette" ist für den Wermelskirchener Andreas Ongemach vorbei. In der Folge vom Mittwochabend hatte Gerda Lewis keine Rose für ihn übrig. Begründung: Sie sieht nur als Freund. Autsch! Andreas landet in Gerdas Friendzone. Auch wenn sie ihn "als Mensch total cool" findet. 

"Ich finde es traurig, dass ich nicht die Chance gekriegt habe, sie richtig kennen zu lernen", zeigt sich der Wermelskirchener nach seinem Rauswurf enttäuscht. Tatsächlich hatte er nie ein echtes Einzeldate mit der Bachelorette. Am Mittwochabend war Andreas frustriert, musste zusehen, wie Konkurrent Tim bei Gerda übernachtete und ein weiterer Kandidat ein Einzeldate bekommt. Der Wermelskirchener versteht die Welt nicht mehr, die Nerven liegen blank. Mangelnden Einsatz kann Andreas niemand vorwerfen: Bereitwillig kostümierte er sich als griechischer Gott, sang ein Lied für Gerda und in der letzten Folge will er sogar noch weitergehen. 

"Die Bachelorette": Für ein Einzeldate würde sich Andreas eine Hand abschneiden

"Was muss ich tun, um ein Einzeldate zu bekommen", fragt er Gerda unverblümt und bietet an: "Ich schneide mir die Hand ab." Die Bachelorette ist nicht begeistert, lässt erstmals das Wort "Freundschaft" fallen und serviert Andreas ab. Kein gutes Vorzeichen für die Nacht der Rosen, bei der Gerda gleich drei Kandidaten nach Hause schickt. Vielleicht ein schwacher Trost für den Wermelskirchener: Immerhin kann er die Villa mit seinem Best Buddy Oggy verlassen, der ebenfalls leer ausgeht. Die beiden müssen jetzt wieder im echten Leben nach ihrer Traumfrau suchen. Oder aber im Paradies! Wie kürzlich bekannt wurde, sind Andreas und Oggy bei der nächsten Staffel "Bachelor in Paradise" dabei!

"Die Bachelorette": Andreas und Oggy überraschen Gerda mit Showeinlage

Update vom 8. August: Was war denn da los? Den Kuppelstress in der Bachelorette-Villa verarbeitet wohl jeder anders. Andreas aus Wermelskirchen und sein Kumpel Oggy haben offenbar beschlossen, ihre Mitbewerber als Spaßvögel zu unterhalten. In der Folge vom Mittwoch basteln sich die beiden Kronen und Zepter aus Alufolie, zwei Decken fungieren als Umhänge. Als König Andi und König Oggy verlesen sie eine Botschaft von Königin Gerda, die einige Männer zum Date einlädt. Die royalen Kandidaten sind aber nicht dabei. Die anderen Rosenkavaliere sind nur mittelmäßig begeistert von den Spaßvögeln, einer bezeichnet sie als "Volldeppen der Villa". Autsch. Andreas´Follower auf Instagram feiern das Duo dafür ab.

"Die Bachelorette": Andreas und Oggy überraschen Gerda - Machen die das wirklich?

Und das war noch nicht alles was Andreas und Oggy veranstaltet haben. Auf der obligatorischen Party schnappt sich der Wermelskirchener die Bachelorette zu einem Vier-Augen-Gespräch. Ob es etwas zu sagen hat, dass er diese Woche kein Date hatte, möchte er von Gerda wissen. "Ich will nicht, ohne, dass ich mich richtig vorgestellt habe, gehen", beichtet er seine Sorge. Die Bachelorette beruhigt ihn aber schnell. Und dann kommt´s. "Wir haben eine Überraschung für dich." Oggy kommt dazu und die beiden stellen sich vor Gerda auf. Was haben sie vor? Tanzen, Boxen, Ausziehen? "Genieße einfach die Show", sagt Oggy und dem Zuschauer schwant Böses. Das machen die nicht wirklich, oder? 

Oh doch, sie machen es. Sie singen, im Duett. "Ich kenne nichts" von Xavier Naidoo. Während die Mitbewerber für die Gesangseinlage nicht viel übrig haben, ist Gerda angetan. "Ihr seid echt süß." Als Belohnung bekommt Andreas am Ende des Abends eine Rose. Mal wieder die letzte. Einem Kandidaten gefällt das gar nicht, er sagt im Einspieler: "Ich finde trotzdem, dass er eine Show abzieht. Dass er nur wegen dem ganzen Fame hier ist." Oha, da dürfte in den nächsten Folgen noch einige auf uns zukommen. 

Update vom 1. August: Was war denn da alles los bei  "Die Bachelorette" in Folge drei? Alex zieht ein, einer hat vielleicht eine Freundin zuhause und Wermelskirchener Andreas zofft sich mit seinen Konkurrenten. Für Liebhaber des TV-Formats eine Mordsgaudi. Aber von Anfang. 

Andreas wischt erstmal den Boden. Auf allen Vieren. Mit einem Handtuch. Egal, schwamm drüber. Eine bessere Figur macht er beim Date mit Bachelorette Gerda. Sechs Rosenkavaliere verkleiden sich als antike griechische Soldaten oder Götter und sollen mit Aphrodite Gerda ein Fotoshooting absolvieren. Andreas´ Performance gefällt Gerda so gut, dass er nochmal alleine ran darf. Diesmal in weißer Toga und mit goldenem Loorbeerkranz. Da geht es dann auch das erste Mal auf Tuchfühlung mit der Bachelorette. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Das ist wirklich mal eine Belohnung von der tollen @gerda.jlewis! ❤️ . Ich habe so lange auf ein Date gewartet und dann kommen erst mal gefühlt 472928x Typen mit aber egal ich habe mich abgehoben und habe das Bild als Geschenk bekommen☺️ . Sie ist wirklich eine tolle Frau und ich hoffe das @gerda.jlewis mir heute eine Rose gibt und ich weiter um sie kämpfen darf weil der Moment ihr in die Augen zu schauen für mich umwerfend war! . @gerda.jlewis @rtlde @rtl_exclusiv @bachelor.rtl @rtl.tv . Foto:MG RTL D ______________________________ #cinema #bachelorette #rose #adventure #proud #excited #travel #love #girl #heart #future #television #happy #great #summer #new #lovely #fight #awesome #sun #inlove #fashion #smile #instagood #fashionblogger #fashionista #nightout

Ein von @ andreas.ongemach geteilter Beitrag am

"Die Bachelorette": Andreas zittert bis zum Schluss

Für den Wermelskirchener lief die Woche eigentlich wie geschmiert. Bis zur Nacht der Rosen. Da wirft ihm ein Konkurrent vor, sich gewissermaßen bei Gerda vorgedrängelt zu haben. Weitere Kandidaten mischen sich ein, der Streit kocht hoch. Andreas´ best Buddy Oggy springt ihm bei, muss zurückgehalten werden. Den Ausdruck "asozial" gebraucht der Wermelskirchener ziemlich inflationär - das gibt er im Interview auch zu. "Das sollte ich lassen, haben die mir draußen gesagt." 

Während sich die Jungs fetzen, wählt die Bachelorette im Turmzimmer die Rosen-Empfänger aus. Andreas aus Wermelskirchen muss bis zum Ende zittern, bekommt die allerletzte Rose von Gerda. "Nächstes Mal bitte nicht die letzte, okay?", gibt er Gerda noch mit auf den Weg. Der Bachelorette scheint die freche Art zu gefallen. 

Achja: Der Einzug von Alex Hindersmann wird mit gemischten Gefühlen aufgenommen und der mit der anderen Frau ist Mudi. Nächste Woche wird geheult und geknutscht

Update vom 25. Juli:  In Folge zwei suchte Bachelorette Gerda Lewis am Mittwoch den männlichsten Kandidaten. Plank-Challenge, Reifenwechseln, Zwiebeln schneiden und Feuer machen, mussten die Kandidaten bis am Ende einer übrig blieb. Das war allerdings nicht der Wermelskirchener Andreas Ongemach. Der verlor mit seinem Team im Reifenwechsel-Contest. 

Auch in der Nacht der Rosen wurde es spannend für den 27-Jährigen. Bis zur vorvorletzten Rose musste er warten, bis Gerda ihn mit den magischen Worten "Möchtest du diese Rose annehmen?" erlöste. Vorher gab er sich selbstbewusst, schätzte seine Chancen gut ein. Von Gerda gab es auch noch ein Kompliment: "Wenn ich mit dir rede, bekomme ich immer gute Laune." Außerdem schätzt sie seine lockere Art.

"Die Bachelorette": Nächste Woche gibt es Zoff

Für Andreas geht es somit in die nächste Runde im Kampf um die Bachelorette. Und da soll es richtig zur Sache gehen. Denn: Alexander Hindersmann kommt endlich dazu und zieht - obwohl er die letzte Bachelorette-Staffel schon gewonnen hat - in die Männer-WG ein. Auch Andreas wird im Zentrum des Geschehens sein. Wie der Trailer zeigt, kommt es zu einer Auseinandersetzung mit einem oder mehreren Mitbewerbern.

Update vom 18. Juli: Im Auto, das Andreas zum ersten Treffen mit Gerda Lewis beförderte, scherzte der 27-Jährige noch mit einem Mitbewerber. Bei der ersten Begegnung war der Wermelskirchener, der sich für einen blumigen blauen Anzug und Lackschuhe entschieden hatte, sichtlich nervös. "Fühl´mal", sagte er, ergriff spontan die Hand der Bachelorette und legte sie auf sein wohl pochendes Herz. Gerda blieb cool, versuchte dem nervösen Kandidaten die Aufregung zu nehmen. 

Andreas Ongemach aus Wermelskirchen hofft auf viele Rosen der "Bachelorette". 

Am Ende dann die große Erleichterung: "Dein Herz hat auf dem Teppich laut geschlagen", machte es die Bachelorette spannend. "Meins auch." Und da gab es die erste Rose für den Wermelskirchener, der versprach: "Beim nächsten Mal bin ich nicht so aufgeregt!".  

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Leute endlich hat das Warten ein Ende. ❤️ . Ich habe eine Rose erhalten und bin richtig froh das die Rosenvergabe um ist. Ich bin so gespannt was noch alles auf mich zukommt und wie wir das ganze erleben werden zusammen. ❤️ . Danke an euch alle für eure Worte ❤️. Und an @gerda.jlewis für die Rose . Ich freue mich schon auf die nächste Folge Freunde. . Habt einen schönen Abend @rtlde @rtl_exclusiv @bachelor.rtl @rtl.tv . Foto:MG RTL D . #mission #bachelorette #rose #adventure #proud #excited #travel #love #girl #heart #future #happy #hungry #great #summer #new #lovely #fight #awesome #sun #energy #fashion #smile #family #fashionblogger #fashionista #nightout

Ein Beitrag geteilt von X ONGINATOR X (@andreas.ongemach) am

Erstmeldung vom 16. Juli: Wermelskirchener umwirbt die "Bachelorette"

Ab Mittwochabend kommen Reality-TV-Fans wieder voll auf ihre Kosten. Dann buhlen 20 Rosenkavaliere um die Gunst der "Bachelorette". Und mittendrin: der Wermelskirchener Andreas Ongemach.

"Die Bachelorette": Wermelskirchener kämpft um Fitness-Model

Der 27-Jährige wurde in Kasachstan geboren, lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in Deutschland. Andreas Ongemach ist ein echter Fitness-Freak - und das sieht man auch. 

Auf einen gesunden und fitten Körper legt er viel Wert. Doch so gestählt wie heute war der Außendienstmitarbeiter, der nebenbei auch als Fitnesstrainer arbeitet, nicht immer. Wie er selbst auf seinem Instagram-Profil zeigt, hatte Andreas Ongemach einiges mehr auf den Rippen. "Wollte nur mal sagen das ich stolz auf mich bin...", schreibt er zu einem beeindruckenden Vorher-Nachher-Bild.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wollte nur mal sagen das ich stolz auf mich bin... . . . Wenn man mal zurück denkt fühlt man sich schlecht wie man es zulassen konnte so einen Körper gehabt zu haben. . . . Dank der Hilfe von @carstens_competition_citchen und vieler anderer die mir auf meinem Weg Ihre Hilfe angeboten haben, habe ich es geschafft mein Leben zu verändern. . . . Dieser Sport ist nicht einfach nur Sport es ist eine Lebenseinstellung und es beginnt im Kopf. . . Wünsche euch einen schönen Abend . #health #fitness #fit #toptags #fitnessmodel #fitnessaddict #fitspo #workout #bodybuilding #cardio #gym #train #training #photooftheday #health #healthy #instahealth #healthychoices #active #strong #motivation #progress #determination #lifestyle #diet

Ein Beitrag geteilt von X ONGI_NATOR X (@andreas.ongemach) am

"Die Bachelorette" ist keine Unbekannte - halbe Millionen Follower

Und um diese Schönheit kämpft der Wermelskirchener ab sofort im Fernsehen: Fitness-Model Gerda Lewis wird ab Mittwoch Rosen verteilen. Die ist längst keine Unbekannte mehr. Gerda Lewis war 2018 Kandidatin in Heidi Klums Model-Castingshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM). Mittlerweile ist sie erfolgreiche Influencerin, hat auf Instgram mehr als eine halbe Millionen Follower.

Wie das erste Aufeinandertreffen von Andreas Ongemach und Gerda Lewis abläuft, erfahren wir am Mittwoch ab 20.15 Uhr auf RTL. Sein Motto jedenfalls lautet: „Der Mann sollte definitiv den ersten Schritt machen.“

Kürzlich wurde bekannt, dass unter den Konkurrenten auch Alexander Hindersmann sein wird. Der hatte schon 2018 das Herz von Bachelorette Nadine Klein gewonnen. Die Beziehung hielt aber nicht sonderlich lange. Lesen Sie hier alles zu den Kandidaten aus der neuen Staffel "Die Bachelorette".

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
Welche Rechte hat die Polizei?
Welche Rechte hat die Polizei?

Kommentare