Wermelskirchen

Autofahrer fährt in parkende Autos

Parkende Autos wurden angefahren.
+
Zwei parkende Autos wurden auf der Unterstraße angefahren.

Der Fahrer wurde leicht verletzt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Wermelskirchen. Am Samstagmorgen kam es auf der Unterstraße in Wermelskirchen zu einem Unfall, bei dem eine Person verletzt wurde: Gegen 11 Uhr fuhr ein Autofahrer aus noch unbekannter Ursache in zwei parkende Autos. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Straße war für den Zeitraum der Unfallaufnahme gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. red

Zu einem Unfall mit zwei Totalschäden kam es am Freitag in Remscheid: In der Fichtenstraße stießen zwei Autos zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 176,9 - Einsatzkräfte der Bundeswehr unterstützen weiter
Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 176,9 - Einsatzkräfte der Bundeswehr unterstützen weiter
Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 176,9 - Einsatzkräfte der Bundeswehr unterstützen weiter
Bewohnerin schreckt Einbrecher auf
Bewohnerin schreckt Einbrecher auf
Bewohnerin schreckt Einbrecher auf
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Der Bürgerbus fährt wieder
Der Bürgerbus fährt wieder
Der Bürgerbus fährt wieder

Kommentare