Polizei

Remscheider (67) im Wagen eingeklemmt

+
Die Polizei musste die B237 für längere Zeit sperren.

Wermelskirchener (18) war scheinbar ungebremst gegen den Wagen geprallt.

Wipperfürth/Remscheid. Ein 67-jähriger  Remscheider ist bei einem Unfall in Wipperfürth schwer verletzt worden. Der Mann war in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, bevor er in ein Krankenhaus gebracht werden konnte.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann aus Remscheid am Mittwoch (5. August) gegen 7.15 Uhr in Wipperfürth etwa in Höhe der Firma Radium unterwegs. Zeitgleich befuhr ein 18-jähriger Mann aus Wermelskirchen mit einem Anhänger die dortige Straße Engelsburg mit einem Anhänger. Scheinbar ungebremst prallte er kurz vor der Einmündung auf die Tangente der B237 gegen den Ford Transit des Remscheiders, so die Polizei. Dabei wurde der 67-Jährige in seinem Wagen eingeklemmt. Nach der Rettung durch die Feuerwehr kam er mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Der 18-jährige Wermelskirchener und sein 51-jähriger Beifahrer - ebenfalls in einem Fort Transit - erlitten leichte Verletzungen.

Beide Fahrzeuge und auch der Anhänger mussten schwer beschädigt abgeschleppt werden "und dürften nur noch Schrottwert besitzen", schreibt die Polizei. Für die aufwändige Bergung und die Reinigung der Fahrbahn musste die B237 in Wipperfürth am Mittwochmorgen längere Zeit gesperrt werden. neu

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare