Einsatz

Unfall auf der A 1: Feuerwehr Remscheid rettet mehrere Verletzte

Sieben Fahrzeuge sind bei einem Unfall auf der A 1 zwischen Remscheid und Schwelm zusammengestoßen.
+
Sieben Fahrzeuge sind bei einem Unfall auf der A 1 zwischen Remscheid und Schwelm zusammengestoßen.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 in Fahrtrichtung Dortmund sind am Dienstagmittag mehrere Personen verletzt worden. 

Wie die Feuerwehr Remscheid auf RGA-Nachfrage mitteilt, wurden die Einsatzkräfte um 13.43 Uhr alarmiert. Die Berufsfeuerwehr rückte mit 13 Rettern aus, die freiwilligen Feuerwehren Lennep und Lüttringhausen mit jeweils einem Fahrzeug. Unterstützt wurden sie von einem Remscheider Notarzt und zwei Rettungswagen aus Remscheid. 

Die Situation auf dem Abschnitt zwischen Wuppertal-Ronsdorf und Schwelm stellte sich zunächst dramatisch dar: Sieben beteiligte Fahrzeuge waren aus bislang ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn der A 1 zusammengestoßen, darunter ein 40-Tonnen-Sattelzug. Daher entschieden sich die Einsatzkräfte vor Ort dazu, drei Rettungswagen aus Wuppertal nachzualarmieren. 

Von den neun Fahrzeugführern wurden fünf verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Alle Insassen hatten großes Glück, sagt die Feuerwehr. Sie seien nicht schwer verletzt worden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zur Unfallaufnahme waren die A-1-Auffahrten Lennep und Lüttringhausen von der Polizei abgeriegelt worden. Der Verkehr rollt nun wieder: Fahrzeuge werden an der Unfallstelle einspurig vorbeigeleitet. mw

Brandschutz: Öffentliche Gebäude seit Jahren nicht mehr kontrolliert

Erst im Oktober des vergangenen Jahres hatte es auf der A 1 zwei Unfälle an derselben Stelle gegeben. Dabei wurden sechs Personen verletzt. 

Ein langer Stau entstand auf der Bismarckstraße nach einem Unfall: Ein Lkw hatte ein Auto gerammt, das ausparken wollte.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Covid-19: Remscheid ist Risikogebiet - AES stellt Präsenzunterricht ein - Weitere Infektion an Grundschule
Covid-19: Remscheid ist Risikogebiet - AES stellt Präsenzunterricht ein - Weitere Infektion an Grundschule
Covid-19: Remscheid ist Risikogebiet - AES stellt Präsenzunterricht ein - Weitere Infektion an Grundschule
Warnstreiks am Dienstag: Busse fahren nicht
Warnstreiks am Dienstag: Busse fahren nicht
Warnstreiks am Dienstag: Busse fahren nicht
Corona: Testzentrum am Sana hat großen Zulauf
Corona: Testzentrum am Sana hat großen Zulauf
Corona: Testzentrum am Sana hat großen Zulauf
Corona-Krise: Der Live-Blog für Remscheid, Teil 2
Corona-Krise: Der Live-Blog für Remscheid, Teil 2
Corona-Krise: Der Live-Blog für Remscheid, Teil 2

Kommentare