Blaulicht

Unfall auf Bismarckstraße: Frau schwer verletzt

+
Ein Krankenwagen (Symbolbild).

Eine Autofahrerin hatte eine 23-jährige Fußgängerin angefahren.

Am Donnerstagmorgen kam es in Remscheid auf der Bismarckstraße zu einem Unfall, bei der eine Frau schwer verletzt wurde. Als eine 40-Jährige mit ihrem Peugeot von der Rosenhügeler Straße in die Bismarckstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin. Die 23-Jährige zog sich dabei eine schwere Verletzung zu. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. red
Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Senior kann nicht mehr bremsen und erfasst Kind

Senior kann nicht mehr bremsen und erfasst Kind

26-jährige Remscheiderin bei Unfall in Wülfrath schwer verletzt

26-jährige Remscheiderin bei Unfall in Wülfrath schwer verletzt

Diebe hebeln Terrassentür auf

Diebe hebeln Terrassentür auf

Brand in Wuppertaler Wohnhaus ausgebrochen

Brand in Wuppertaler Wohnhaus ausgebrochen

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren