Vandalismus

Unbekannte beschädigen mehr als 20 Autos

+

Eine Bushaltestelle und über 20 Autos sind in der Nacht zu Freitag in der Hückeswagener Innenstadt von Unbekannten beschädigt worden.

An der Bushaltestelle sowie an vielen Autos waren es zumeist Scheiben, die durch rohe Gewalt zerstört waren. Daneben fanden sich aber auch mehrere Autos mit Lackschäden. Betroffen von der nächtlichen Zerstörungsaktion sind laut Polizei die Bahnhofstraße, die Fürstenbergstraße, die Goethestraße, die Kölner Straße, die Montanusstraße, die Peterstraße sowie die Weierbachstraße. 

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an das Kriminalkommissariat in Wipperfürth unter Telefon 02261/ 81990. red

hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus der Region.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

60-jähriger Golf-Fahrer kollidiert mit Telefonzelle in Radevormwald
60-jähriger Golf-Fahrer kollidiert mit Telefonzelle in Radevormwald
Remscheider Ordnungshüter verlegen Sprechstunde ins Allee-Center
Remscheider Ordnungshüter verlegen Sprechstunde ins Allee-Center
Remscheider Feuerwehr hilft bei Evakuierung
Remscheider Feuerwehr hilft bei Evakuierung
Verfahren für Baugenehmigung von Moschee beendet
Verfahren für Baugenehmigung von Moschee beendet

Kommentare