Mobilfunknetz

Telekom richtet neuen LTE-Standort in Remscheid ein

+

Die Verfügbarkeit des LTE-Netzes für mobiles Internet ist in Alt-Remscheid verbessert worden. Das teilte die Deutsche Telekom AG nun mit.

Für das verbesserte Mobilfunknetz habe die Telekom seit Juni einen Standort neu gebaut und mit LTE erweitert. Dadurch steige die Mobilfunk-Abdeckung in der Fläche und Kapazität. Auch habe sich der Empfang in Gebäuden verbessert. 

Die Telekom betreibt 34 Mobilfunkstandorte in Remscheid. Bis 2022 sollen zehn weitere Standorte hinzukommen, kündigt die Telekom an. Laut eigener Aussage liegt die Bevölkerungsabdeckung heute bereits bei nahezu 100 Prozent. lho

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert jetzt bei 185 - Einsatzkräfte der Bundeswehr unterstützen weiter
Corona: Inzidenzwert jetzt bei 185 - Einsatzkräfte der Bundeswehr unterstützen weiter
Corona: Inzidenzwert jetzt bei 185 - Einsatzkräfte der Bundeswehr unterstützen weiter
Lüdorf: Betonmischer umgekippt
Lüdorf: Betonmischer umgekippt
Lüdorf: Betonmischer umgekippt
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Bewohnerin schreckt Einbrecher auf
Bewohnerin schreckt Einbrecher auf
Bewohnerin schreckt Einbrecher auf

Kommentare