Gericht

Strohballenbrände in Remscheid: Angeklagter will aus Untersuchungshaft

+

Berufungsprozess um die Strohballenbrände.

Höchste Anspannung im Prozess um Brandstiftung und Straßengewalt in Remscheid. Der 68 Jahre alte Angeklagte soll im Juli 2017 mit einem Mittäter Strohballen bei Lennep angezündet haben. Laut weiterer Anklage bedrohte er Ende 2018 in der Innenstadt einen anderen Senior im Streit mit einer Schreckschusspistole.

Warum der Mann nun trotzdem aus der Untersuchungshaft entlassen werden möchte, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Sturmtief „Victoria“ richtet wenig Schaden an
Sturmtief „Victoria“ richtet wenig Schaden an
Karneval: Amt will für Sicherheit sorgen
Karneval: Amt will für Sicherheit sorgen
Für den Wald: Jäger sollen Rehe schießen
Für den Wald: Jäger sollen Rehe schießen

Kommentare