Lange Planungsphase

Spielparadies von Leonhard Schönhals bleibt vage Idee

+
Leonhard Schönhals sucht weiter nach einem Rettungsweg. 

Investor Leonhard Schönhals nimmt die Suche nach einem zweiten Rettungsweg wieder auf.

Das neue Spieleparadies für Kinder auf der Alleestraße ist über die Planungsphase nach wie vor nicht hinausgekommen. Leonhard Schönhals, der die Immobilie in Höhe des ehemaligen Metropol-Kinos umbauen möchte, ist erneut auf der Suche nach einem zweiten Rettungsweg. Der schien zwischenzeitlich gefunden zu sein. Wo die neuerlichen Probleme liegen und wie es jetzt weiter geht, lesen Sie hier. 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheid: Um Trödelmarkt entbrennt Streit

Remscheid: Um Trödelmarkt entbrennt Streit

Veranstalter vom „Golden Eagle Summerfestival“ legen einen drauf

Veranstalter vom „Golden Eagle Summerfestival“ legen einen drauf

Risiko schwerer Wildunfälle in Remscheid steigt

Risiko schwerer Wildunfälle in Remscheid steigt

Am 5. September heulen in Remscheid die Sirenen

Am 5. September heulen in Remscheid die Sirenen

Remscheid: Noch fehlen 500 Kindergarten-Plätze

Remscheid: Noch fehlen 500 Kindergarten-Plätze

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren