Verkehr

Sperrung an drei Tagen: Bäume müssen gefällt werden

+
Baumfällungen stehen hier an: im unteren Bereich der Baisieper Straße in den Serpentinen, die nach Tente führen.

Im unteren Bereich der Baisieper Straße werden nicht mehr standsichere Lärchen und Fichten beseitigt.

Kommende Woche wird die Baisieper Straße im unteren Bereich tagsüber für drei Tage gesperrt werden. Markus Wolff, Leiter der Forstwirtschaft bei den Technischen Betrieben Remscheid (TBR) bestätigt, dass in den Serpentinen, die zur ehemaligen Gaststätte Schreckegast führen rund dreißig Bäume gefällt werden müssen.

Warum das passieren muss, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Corona-Krise: Zurzeit sind neun Remscheider infiziert
Corona-Krise: Zurzeit sind neun Remscheider infiziert

Kommentare