Dhünntalsperre

Senior stürzt mit Pedelec

+

WERMELSKIRCHEN Ein 68-Jähriger ist am Sonntag gegen 13.30 Uhr mit seinem Pedelec auf dem Wanderweg um die Dhünntalsperre gestürzt.

Der Pedelecfahrer war laut Polizei zunächst auf dem Wanderweg an der Straße Unterberg an Spaziergängern vorbeigefahren. Danach hörten sie ungewöhnliche Geräusche und sahen, dass der Radfahrer gestürzt war und verletzt am Boden lag. Sofort übernahmen die Zeugen die Erstversorgung und informierten Polizei und Rettungskräfte.

Der Verletzte konnte zwar angesprochen werden, konnte sich an den Unfall aber nicht erinnern. Zur weiteren Behandlung wurde der Wipperfürther in ein Krankenhaus gebracht. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus der Region.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

60-jähriger Golf-Fahrer kollidiert mit Telefonzelle in Radevormwald
60-jähriger Golf-Fahrer kollidiert mit Telefonzelle in Radevormwald
Remscheider Ordnungshüter verlegen Sprechstunde ins Allee-Center
Remscheider Ordnungshüter verlegen Sprechstunde ins Allee-Center
Remscheider Feuerwehr hilft bei Evakuierung
Remscheider Feuerwehr hilft bei Evakuierung
Verfahren für Baugenehmigung von Moschee beendet
Verfahren für Baugenehmigung von Moschee beendet

Kommentare