Heizung kaputt

Wermelskirchen: Schwanenschule bleibt am Freitag zu

Die Klassenräume bleiben Freitag leer.
+
Die Klassenräume bleiben Freitag leer.

Am Montag soll die Schule wieder warm sein.

Wie Bürgermeisterin Marion Lück und Hochbauamtsleiter Hartwig Schüngel mitteilen, muss die Schwanenschule am Freitag geschlossen bleiben. Der Grund: ein defekter Heizkessel. „Wir haben ihn erst vergangenes Jahr einbauen lassen“, berichtet Schüngel. Allerdings liege ein Produktionsfehler vor: „Die Herstellerfirma wusste auch, dass es in dieser Baureihe Probleme gab“, sagt Schüngel. Ersatzteile ließen sich so schnell nicht beschaffen. 

„Aber die Wermelskirchener Firma Hausmann ist bereits vor Ort, um extern eine mobile Heizzentrale anzuschließen, und die Mitarbeiter bleiben auch, bis alles läuft“, sagt Schüngel. „Die Schwanenschule ist am Montag wieder warm.“ Die Schulleitung sei informiert und habe sich bereits mit den Eltern in Verbindung gesetzt. nal

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

Kommentare