Unter Auflagen

Schloss Burg bietet wieder Führungen an

Gregor Ahlmann zeigt eine Wandverkleidung aus Holz. Foto: RK
+
Gregor Ahlmann zeigt eine Wandverkleidung aus Holz.

Leben kehrt auf den alten Grafensitz zurück.

Schloss Burg bietet ab sofort wieder öffentliche Führungen an – unter entsprechenden Corona-Sicherheitsauflagen. Zehn Personen dürfen teilnehmen. Sie müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und Abstand zu anderen halten. Die öffentlichen Führungen für Erwachsene starten jeweils um 16 Uhr, Familienführungen freitags um 15 Uhr. Losgeht es ab kommenden Freitag, 12. Juni.

Das Ticket zur Führung kostet 3 Euro pro Person zuzüglich Museumseintritt. Die Eintrittskarte hierfür kann nur online erworben werden. Den Eintritt für das Museum zahlen Besucher wie üblich am Tag selbst an der Museumskasse. Bei der Tour durch die altehrwürdigen Gemäuer wird den Teilnehmern die Geschichte der Burganlage nähergebracht. Fremdenführer vermitteln auf spannende und unterhaltsame Weise Wissen über eines der bedeutendsten Wahrzeichen des Bergischen Landes. Im Anschluss an die Führung können die Gäste selbstständig weitere Teile des Museums wie Jagdabteilung, Küche, Schlafzimmer und Bergfried erkunden. mw

www.remscheid-live.de

Besucher nehmen Mundschutzpflicht ernst: Das Bergische Museum auf Schloss Burg hat unter Auflagen wieder seine Pforten geöffnet.

Die German Castle Con, ein Treffen für Fantasy-Fans und ihre Stars auf Schloss Burg, kann nach Angaben des Veranstalters erst wieder 2023 stattfinden. Die Veranstaltung war in diesem Jahr für den 22. und 23. August geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage - Nachbarstadt dunkelrot
Corona: OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage - Nachbarstadt dunkelrot
Corona: OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage - Nachbarstadt dunkelrot
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid

Kommentare