Konzert Auf Schalke

Herbert Grönemeyer: Tour abgesagt - Trauer, Wut und Virus

Herbert Grönemeyer
+
Herbert Grönemeyer hat sich mit dem Coronavirus infiziert und muss seine Tour absagen.

Tour „20 Jahre Mensch“: Nur drei Tage vor dem Start in NRW muss Grönemeyer die Reißleine ziehen. Jetzt geht der Blick zu den Konzerten 2023.

Gelsenkirchen. Abgesagt! Die Mail erreichte die Fans gegen 11.50 Uhr: Der NRW-Tourauftakt von Herbert Grönemeyer am Samstag in der Arena Auf Schalke ist abgesagt. Und nicht nur das: Die gesamte Tour wird nicht stattfinden.

Der Grund: Herbert Grönemeyer hat offenbar Corona.. „Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen sind wir nicht vom Virus verschont geblieben“, teilt das Künstlermanagement mit. „Unglücklicherweise hat das Virus leider auch Mitarbeiter, Bandmitglieder und Herbert infiziert. Alle sind hier tief enttäuscht, dass wir diese Tour nun traurigerweise absagen müssen und die Konzerte nicht spielen können.“

Eigentlich wollte Grönemeyer mit der Tour „20 Jahre Mensch“ an eines seiner großen Erfolgsalben erinnern. Hannover, Gelsenkirchen, gleich drei Konzerte auf der Waldbühne in Berlin sowie Termine in Leipzig, Hamburg und in der Olympiahalle München standen bis zum 8. Juni 2022 auf dem Programm. Alle sind abgesagt. Dabei hatte das Team offenbar große Vorsicht walten lassen:

  • 26. Mai 2022 Hannover – Expo Plaza – ABGESAGT
  • 28. Mai 2022 Gelsenkirchen – Veltins-Arena – ABGESAGT
  • 31. Mai 2022 Berlin – Waldbühne – ABGESAGT
  • 01. Juni 2022 Berlin – Waldbühne – ABGESAGT
  • 03. Juni 2022 Berlin – Waldbühne – ABGESAGT
  • 04. Juni 2022 Leipzig – Red Bull Arena – ABGESAGT
  • 06. Juni 2022 Hamburg – Volksparkstadion – ABGESAGT
  • 08. Juni 2022 München – Olympiahalle – ABGESAGT

„Es tut uns sehr leid, besonders für all die Menschen, die kommen wollten und für all die Umstände, die das macht. Das ist nach über zwei Jahren strengster Isolation und Dauertesten bei den Proben extrem bitter und niederschmetternd“, teilt das Management mit. „Herbert und den anderen geht es der Situation gemäß schräg, eine Mischung aus Trauer, Wut und Virus.“

Der Veranstalter weist jedoch darauf hin, dass bereits eine Tour für 2023 geplant ist. Im Mai 2023 findet eine Tour durch elf Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. In NRW sind nur zwei Konzerte geplant:

  • 19. Mai 2023: Dortmund Westfalenhalle
  • 27. Mai 2023: Köln Lanxess Arena

Alles zum Thema Corona in Remscheid finden Sie in unserem Corona-Live-Blog für Remscheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mannesmann-Villa in Remscheid: Investor prüft Plan B
Mannesmann-Villa in Remscheid: Investor prüft Plan B
Mannesmann-Villa in Remscheid: Investor prüft Plan B
So können Tierfreunde dem Tierheim in der Corona-Krise helfen
So können Tierfreunde dem Tierheim in der Corona-Krise helfen
So können Tierfreunde dem Tierheim in der Corona-Krise helfen
Wilhelm Conrad Röntgen: Spuren des Wissenschaftlers bis heute sichtbar
Wilhelm Conrad Röntgen: Spuren des Wissenschaftlers bis heute sichtbar
Wilhelm Conrad Röntgen: Spuren des Wissenschaftlers bis heute sichtbar
Corona: Diese Regeln gelten in Remscheid ab Sonntag
Corona: Diese Regeln gelten in Remscheid ab Sonntag
Corona: Diese Regeln gelten in Remscheid ab Sonntag