Verkehr

Remscheider bei Unfall in Wülfrath schwer verletzt

+

Der 18-Jährige verlor aus ungeklärter Ursache sie Kontrolle über sein Motorrad.

Ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Remscheid befuhr am Samstagnachmittag mit seiner Yamaha die Straße Aprath aus Richtung Koxhof. Im Bereich einer Querungshilfe geriet er laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache an den rechten Bordstein, verlor die Kontrolle über das Krad und stürzte. Dabei wurde der Remscheider schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. red

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Polizei fahndet nach vermisster 76-Jähriger

Polizei fahndet nach vermisster 76-Jähriger

Unfall in Wuppertal: Remscheider leicht verletzt

Unfall in Wuppertal: Remscheider leicht verletzt

Motorradfahrer kollidiert mit Pkw

Motorradfahrer kollidiert mit Pkw

Abschlussfeier unter Schülern eskaliert

Abschlussfeier unter Schülern eskaliert

Vierjähriger stürzt 8,5 Meter tief

Vierjähriger stürzt 8,5 Meter tief

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren