Verkehr

Remscheider bei Unfall in Wülfrath schwer verletzt

+

Der 18-Jährige verlor aus ungeklärter Ursache sie Kontrolle über sein Motorrad.

Ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Remscheid befuhr am Samstagnachmittag mit seiner Yamaha die Straße Aprath aus Richtung Koxhof. Im Bereich einer Querungshilfe geriet er laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache an den rechten Bordstein, verlor die Kontrolle über das Krad und stürzte. Dabei wurde der Remscheider schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. red

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier

Meistgelesen

Einbrecher stehlen Schmuck

Einbrecher stehlen Schmuck

Jungem Mann gewaltsam Rucksack entrissen

Jungem Mann gewaltsam Rucksack entrissen

Sana-Klinikum: 17-Jährige steckt ihre Matratze an

Sana-Klinikum: 17-Jährige steckt ihre Matratze an

Container brennt in Lennep

Container brennt in Lennep

Kiosk-Überfall: Betreiberin schlägt Jugendliche in die Flucht

Kiosk-Überfall: Betreiberin schlägt Jugendliche in die Flucht

Kommentare