Unfall

Remscheider übersieht Motorradfahrer

+

Rettungskräfte brachten den Motorradfahrer ins Krankenhaus.

Remscheid/ Solingen. Zu einem Unfall im bergischen Grenzgebiet ist es am Samstagabend gekommen. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, war ein 46-jähriger Remscheider gegen 18.45 Uhr samt seiner Tochter (10) in seinem Seat Leon auf der Westhausener Straße in Solingen-Burg unterwegs. Als er in eine Grundstückseinfahrt einbiegen wollte, übersah er laut Polizei einen entgegenkommenden Motorradfahrer aus Solingen (59) – es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich der 59-jährige Zweiradfahrer schwer. Er musste von Rettungskräften zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. 

Die beiden Insassen im Auto blieben unverletzt. mw

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

A46 weiter gesperrt, in Remscheid blieb es bei kleinen Einsätzen
A46 weiter gesperrt, in Remscheid blieb es bei kleinen Einsätzen
A46 weiter gesperrt, in Remscheid blieb es bei kleinen Einsätzen
Corona: Weniger bestätigte Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 89,8
Corona: Weniger bestätigte Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 89,8
Corona: Weniger bestätigte Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 89,8
Neuerungen greifen ab diesem Montag
Neuerungen greifen ab diesem Montag
Neuerungen greifen ab diesem Montag
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen

Kommentare