Verkehr

Remscheider Röntgenlauf: Unbedingt Halteverbote beachten

+

Ordnungsamtschef Jürgen Beckmann mahnt zur Vorsicht. Autofahrer müssen auf Sportler achten.

Auf vielen Straßen Remscheids herrscht am kommenden Sonntag, 27. Oktober, Ausnahmezustand. Es kommt zu Umleitungen und Sperrungen. Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. Grund ist der Röntgenlauf, an dem zum 19. Mal hunderte Sportler teilnehmen. Ordnungsamtschef Jürgen Beckmann empfiehlt. „Unbedingt die Haltverbortsschilder beachten. Ansonsten müssen wir die Autos abschleppen lassen.“

Wo genau es Sperrungen und Umleitungen gibt, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Die Deutsche Bahn will in Remscheid Gefahrenbäume entfernen
Die Deutsche Bahn will in Remscheid Gefahrenbäume entfernen
A1: 54-jähriger Transporter-Fahrer wird schwer verletzt
A1: 54-jähriger Transporter-Fahrer wird schwer verletzt

Kommentare