Hilfsaktion

Wehrleute helfen beim Löschen in Niederkrüchten

Startpunkt war die Wuppertaler Hauptwache. Foto: Tim Oelbermann
+
Startpunkt war die Wuppertaler Hauptwache. 

Remscheider Wehrleute stehen ihren Kollegen in Niederkrüchten an der deutsch-niederländischen Grenze bei der Brandbekämpfung bei.

Remscheid. Seit Montag brannten in Niederkrüchten im Kreis Viersen an der deutsch-niederländischen Grenze 35 Hektar Wald und Moor. 26 Mitglieder der Löscheinheiten Hasten, Lüdorf, Bergisch Born und Morsbach rückten am Dienstag gegen 12.30 Uhr aus, um ihre Kollegen zu unterstützen. Zunächst führte ihr Weg zur Hauptfeuerwache Wuppertal, um sich dort mit weiteren Einheiten der Feuerwehren Wuppertal und Solingen zu treffen.

Remscheid: Feuerwehr half beim Löschen eines Waldbrandes an der niederländischen Grenze

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fuhren anschließend gemeinsam nach Niederkrüchten. Gegen 15 Uhr lösten sie dort ihre Kollegen ab. Die Bergischen Wehrleute der Bereitschaft 5 wurden in einem Abschnitt der Größe von 3 Quadratkilometern zur Brandbekämpfung eingesetzt. Geplant war eine Einsatzdauer von etwa 4 Stunden, dann wurden sie wiederum durch nachrückende Wehrleute abgelöst. Gegen 1.30 Uhr waren die Bergischen Einsatzkräfte wohlbehalten zurück. Insgesamt waren etwa 129 Personen mit 33 Fahrzeugen aus dem Bergischen vor Ort. red

Wegen „Feuer im Haus“ wurde die Feuerwehr in Remscheid zur Friedrichstraße in Lennep alarmiert. Eine Bewohnerin hatte Brandgeruch bemerkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert liegt bei 73,6 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona: Inzidenzwert liegt bei 73,6 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona: Inzidenzwert liegt bei 73,6 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Einbrecher nehmen erneut Schule ins Visier
Einbrecher nehmen erneut Schule ins Visier
Einbrecher nehmen erneut Schule ins Visier
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid

Kommentare