Ermittlungserfolg

Polizei ermittelt Radfahrer nach Unfallflucht

Die Polizei hatte ihre Mühe mit dem randalierenden Remscheider. Archivfoto: Roland Keusch
+
Die gesuchte Radfahrer konnte ermittelt werden.

Der Fahrradfahrer fuhr nach dem Zusammenprall weiter. Die Polizei hat ihn inzwischen ermittelt.

Remscheid. Ermittlungserfolg der Polizei: Der Radfahrer, der ein vierjähriges Kind angefahren hat, ist identifiziert worden. Aufgrund der laufenden Befragungen, nennt die Polizei zurzeit keine weiteren Details.

Unser Artikel vom 27. August

Remscheid. Auf dem Gehweg vor einem Kindergarten in der Schulstraße wurde am Mittwoch gegen 13 Uhr ein vierjähriger Junge von einem Fahrrad angefahren. Der Fahrradfahrer fuhr weiter und bog in die Barmerstraße in Fahrtrichtung Norden ab. Der Junge war während des Zusammenpralls an der Hand seiner Mutter und verletzte sich leicht.

Der Mann soll etwa 45 Jahre alt, 1,90 Meter groß, sowie kräftig bis sportlich gebaut sein. Seine Haare werden als dunkelblond bis hellbraun beschrieben und er trug am Unfalltag dunkle Kleidung.

Das Fahrrad war ein großes Herrenrad, vermutlich ein E-Bike. Es hat einen blau-grauen Rahmen, breite und große Reifen sowie einen schwarzen auffälligen Lenker.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0202-2840 bei der Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Coronavirus trifft jetzt die jüngeren Remscheider - Stadt verlängert die Ausgangssperre
Coronavirus trifft jetzt die jüngeren Remscheider - Stadt verlängert die Ausgangssperre
Coronavirus trifft jetzt die jüngeren Remscheider - Stadt verlängert die Ausgangssperre
Altenheime: Corona-Ausbrüche trotz Impfung
Altenheime: Corona-Ausbrüche trotz Impfung
Altenheime: Corona-Ausbrüche trotz Impfung
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in Remscheid sinkt weiter
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in Remscheid sinkt weiter
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in Remscheid sinkt weiter
Die Ausgangssperre in Remscheid zeigt Wirkung
Die Ausgangssperre in Remscheid zeigt Wirkung
Die Ausgangssperre in Remscheid zeigt Wirkung

Kommentare