Blaulicht

Unfall auf der A1: Smart überschlägt sich

Auf der A1 in Fahrtrichtung Köln im Bereich Remscheid überschlug sich am Freitagmorgen ein Smart (Symbolbild).
+
Auf der A1 in Fahrtrichtung Köln im Bereich Remscheid überschlug sich am Freitagmorgen ein Smart (Symbolbild).

Die Fahrerin des Kleinwagens wurde verletzt. Ersthelfer befreiten sie aus ihrem Fahrzeug. Der Unfall sorgte für Stau im Berufsverkehr.

  • Auf der A1 bei Remscheid in Richtung Köln gab es am Freitagmorgen einen Unfall.
  • Ein Smart hatte sich überschlagen, die Fahrerin wurde verletzt.
  • Die Autobahn wurde in dem Unfallbereich kurzfristig gesperrt, das führte zu Staus.

Remscheid. Am Freitagmorgen hat sich auf der A1 in Fahrtrichtung Köln ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich eine Fahrerin mit ihrem Kleinwagen überschlug. Zwischen den Anschlussstellen Remscheid-Lennep und Remscheid hatte sich etwa gegen 7.15 Uhr ein Smart aus noch ungeklärter Ursache überschlagen. Er kam nach dem Bericht der Remscheider Feuerwehr, die zum Unfallort gerufen wurde, auf dem Standstreifen zu liegen. Die Fahrerin des Autos wurde verletzt.

Remscheid: Unfall auf der A1 - Ersthelfer befreien Fahrerin aus dem Auto

Ersthelfer befreiten die verletzte Fahrerin aus dem Fahrzeug und betreuten sie bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Die versorgten sie notfallmedizinisch und brachten sie in ein Krankenhaus. Die Autobahn musste laut der Feuerwehr kurzfristig komplett gesperrt werden, da kleinere Trümmerteile über alle Fahrspuren verteilt waren. 

Die Einsatzkräfte reinigten die Unfallstelle grob und leiteten den Verkehr auf einer Spur am Unfallort vorbei. Es kam zu mehreren Kilometern Stau und dadurch bedingte Wartezeiten. 

Die Bergungsarbeiten dauern derzeit noch an. red

Unfall in Wermelskirchen: Der Pkw-Anhänger eines Remscheiders löste sich plötzlich von der Anhängerkupplung und geriet in den Gegenverkehr - eine Frau wurde leicht verletzt.

Ein Auto landete am Sonntagabend auf einer Mauer in Remscheid Lennep. Glück im Unglück für den Unfall-Fahrer: Dahinter befindet sich ein vier Meter tiefer Abhang.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Giftraupen sind eine „typische Gefahr“ im Wald
Giftraupen sind eine „typische Gefahr“ im Wald
Stadtverwaltung bittet zum Probesitzen auf die Alleestraße
Stadtverwaltung bittet zum Probesitzen auf die Alleestraße
Medizinischer Notfall: Autofahrer prallt gegen Baum
Medizinischer Notfall: Autofahrer prallt gegen Baum
Freibad Eschbachtal öffnet definitiv am Donnerstag
Freibad Eschbachtal öffnet definitiv am Donnerstag

Kommentare