Haus ist unbewohnbar

Technischer Defekt ist Ursache für Kellerbrand

Die Feuerwehr rückte zur Straße Am Klauser Feld aus. Foto: mis
+
Die Feuerwehr rückte zur Straße Am Klauser Feld aus.

Ein technischer Defekt gilt als Ursache des Feuers, das am Freitagabend in einem Keller in Lüttringhausen wütete.

Remscheid. Das berichtet die Polizei auf Nachfrage des RGA. Zuvor hatte ein Brandsachverständiger seine Ermittlungen vor Ort abgeschlossen. Wie berichtet, war die Feuerwehr am Freitagabend in die Straße Am Klauser Feld gerufen worden. Im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses loderten Flammen. 

Die Bewohner hatten das Haus rechtzeitig verlassen können. Ein Rauchmelder hatte sie gewarnt. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Allerdings breiteten sich Ruß und Brandrauch im ganzen Haus aus. Den Sachschaden schätzen die Ermittler auf annähernd 100.000 Euro. -ric-

Artikel vom 1.2.2021

Haus ist nach Kellerbrand unbewohnbar

Noch unklar ist die Ursache eines Kellerbrandes am Freitagabend in Lüttringhausen.

Gegen 19.10 Uhr war die Feuerwehr in die Straße Am Klauser Feld gerufen worden. Im Kellergeschoss einer Reihenhaussiedlung loderten Flammen. Die Bewohner hatten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Ein Heimrauchmelder, berichtet Einsatzleiter Ferdinand Rockholtz, hatte frühzeitig Alarm geschlagen, so dass die Menschen trotz starker Rauchentwicklung unverletzt blieben. Im Einsatz befand sich neben der Berufsfeuerwehr die Freiwillige Feuerwehr Lüttringhausen. 

Die Einsatzkräfte konnten den Brand auf den Kellerraum begrenzen, allerdings breiteten sich Rauch und Ruß im Haus aus. Zudem kam es zu einem Wasserrohrbruch, den die Feuerwehr durch das Abschiebern des Hausanschlusses stoppen konnte. Das Haus gilt deshalb vorläufig als unbewohnbar. Die Feuerwehr untersuchte die Ausatemluft der beiden Bewohner auf Kohlenmonoxid. Sie kamen danach bei Familienangehörigen unter. Angrenzende Gebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 21.30 Uhr konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden. -ric-

Dreimal Feueralarm gab es am Dienstag für die Feuerwehr in Remscheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert sinkt in Remscheid auf 136,5
Corona: Inzidenzwert sinkt in Remscheid auf 136,5
Corona: Inzidenzwert sinkt in Remscheid auf 136,5
Corona: Inzidenzwert sinkt in einer Woche um mehr als 100
Corona: Inzidenzwert sinkt in einer Woche um mehr als 100
Corona: Inzidenzwert sinkt in einer Woche um mehr als 100
Brand im Krankenhaus: Einsatz für die Feuerwehr
Brand im Krankenhaus: Einsatz für die Feuerwehr
Brand im Krankenhaus: Einsatz für die Feuerwehr
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Kommentare