Bei Sturz

E-Bike-Fahrer verletzt sich schwer – Zeugen gesucht

Krankenwagen (Symbolbild).
+
Ein Krankenwagen brachte den verletzten Radfahrer in ein Krankenhaus (Symbolbild).

Ein 62-Jähriger stürzte aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Pedelec in der Straße Fürberg. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Remscheid. Am vergangenen Samstag gegen 17 Uhr zog sich ein E-Bike-Fahrer in Remscheid schwere Verletzungen zu. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der 62-Jährige mit seinem Rad im Bereich der Straße Fürberg. Das berichtet die Polizei.

Remscheid: Radfahrer an Kopf und Oberkörper schwer verletzt

Bei dem Sturz erlitt der Pedelecfahrer mehrere Verletzungen am Oberkörper und am Kopf. Der von unbeteiligten Zeugen alarmierte Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. red

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. 

Weil sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, verursachte eine 44-jährige Remscheiderin mit ihrem Auto einen Unfall. Dabei wurde sie schwer verletzt und mehrere Autos beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Durchstich Intzestraße: Förderantrag wird bald eingereicht
Durchstich Intzestraße: Förderantrag wird bald eingereicht
Durchstich Intzestraße: Förderantrag wird bald eingereicht
Laser-Säulen und semistationäre Anlage blitzen in Remscheid
Laser-Säulen und semistationäre Anlage blitzen in Remscheid
Laser-Säulen und semistationäre Anlage blitzen in Remscheid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare