Einsatz

Streit mit Messer und Gartenschere eskaliert

+

An einer körperlichen Auseinandersetzung am Montagabend um 19 Uhr auf dem Berliner Platz in Wuppertal waren zwei Remscheider beteiligt.

Remscheid/Wuppertal. Laut Polizei geriet ein 35-jähriger Remscheider mit seiner 42-jährigen Lebensgefährtin in einen Streit, in dessen Verlauf sich beide gegenseitig körperlich angriffen. Der Remscheider drohte mit einem Messer. Ein Wuppertaler (53) wollte dazwischengehen, hielt dabei eine Gartenschere in der Hand. Der Schlichtungsversuch endete in gegenseitigen Faustschlägen der beiden Männer. 

Der Wuppertaler ließ die Gartenschere erst nach mehreren Aufforderungen der eintreffenden Polizisten fallen. Er wurde zu Boden gebracht. Später durfte er gehen. Das Remscheider Paar erhielt einen Platzverweis. Die 42-Jährige störte jedoch wiederholt die polizeilichen Maßnahmen und kam dem Platzverweis nicht nach. Auch ihr Lebensgefährte zeigte sich uneinsichtig und drohte mit weiteren Straftaten. Die beiden kamen daher in Polizeigewahrsam. 

Die Streithähne trugen leichte Verletzungen davon. Gegen alle drei Personen wurden Strafverfahren eingeleitet. Messer und Schere wurden sichergestellt. mw

Ein „Feuer im Haus“ ist der Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag gemeldet worden.

An der Arthur-Sommer-Straße gerieten zwei Jugendliche in Streit, der mit Messerstichen endete. Die Polizei suchte nach einem 17-Jährigen, der geflüchtet war, mit einem Hubschrauber.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet
Die Container für die Sophie-Scholl-Gesamtschule kommen
Die Container für die Sophie-Scholl-Gesamtschule kommen
Polizei ermittelt nach Mülltonnen-Brand in Lüttringhausen
Polizei ermittelt nach Mülltonnen-Brand in Lüttringhausen

Kommentare