Aktion

Stadtsparkasse spendiert der Feuerwehr 1500 Atemschutzmasken

Die Stadtsparkasse spendet 1500 Atemschutzmasken an die Feuerwehr.
+
Die Stadtsparkasse spendet 1500 Atemschutzmasken an die Feuerwehr.

Die Stadtsparkasse spendet 1500 Atemschutzmasken an die Feuerwehr.

Remscheid. Es handelt es sich um FFP2-Masken, die von der WHO und dem Robert Koch-Institut für den medizinischen Bereich empfohlen werden. „Wir freuen uns sehr über die Spende der Masken, die wir in großen Teilen an die Alten- und Pflegeheime weitergeben“, sagt Guido Eul-Jordan, Leiter der Feuerwehr. Die Verteilung übernimmt die Feuerwehr. 

Die Atemschutzmasken wurden von Michael Wellershaus (2. v.l.), Vorsitzender des Sparkassen-Vorstandes, an die Mitglieder des Krisenstabs Dezernent Thomas Neuhaus, OB Burkhard Mast-Weisz, Guido Eul-Jordan und Dr. Frank Neveling (Gesundheitsamt) übergeben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert steigt auf 115 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Corona: Inzidenzwert steigt auf 115 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Corona: Inzidenzwert steigt auf 115 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3

Kommentare