Unfall

Sprinter kippt nach Zusammenstoß auf die Seite

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von annähernd 40.000 Euro.
+
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von annähernd 40.000 Euro.

Ein Remscheider wurde bei dem Unfall an der Neuenkamper Straße leicht verletzt.

Remscheid. Ein Verletzter und ein Sachschaden in Höhe von annähernd 40.000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag in Remscheid ereignet hat. Zu der folgenschweren Kollision kam es gegen 16.30 Uhr auf der Neuenkamper Straße in Fahrtrichtung Lennep.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei bemerkte der 26-jährige Fahrer eines Lkw zu spät, dass ein vor ihm fahrender 30 Jahre alter Remscheider mit seinem Mercedes-Sprinter auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen wollte. Obwohl der Lkw-Fahrer aus Erkrath noch bremste und gleichzeitig versuchte auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Sprinter um und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Rettungskräfte brachten den leicht verletzten Remscheider ins Krankenhaus. red

Das könnte Sie auch interessieren

Vergangene Woche hatte sich in Remscheid ein Unfall zwischen einem Quad und einem Fußgänger ereignet. Die Umstände sind allerdings ungeklärt. Offenbar hielt der Fahrer sein Vierrad zunächst neben dem Fußgänger an, beschleunigte dann aber unvermittelt stark und schleifte den 53-Jährigen dabei mehrere Meter mit. Für den rätselhaften Unfall sucht die Polizei Zeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert ist nicht korrekt
Corona: Inzidenzwert ist nicht korrekt
Corona: Inzidenzwert ist nicht korrekt
Brand an Hentzenallee: Scheiben reißen
Brand an Hentzenallee: Scheiben reißen
Brand an Hentzenallee: Scheiben reißen
A1: Blaue Flüssigkeit ist "gering wassergefährdend"
A1: Blaue Flüssigkeit ist "gering wassergefährdend"
A1: Blaue Flüssigkeit ist "gering wassergefährdend"
Heiligabend-Event noch nicht final genehmigt
Heiligabend-Event noch nicht final genehmigt
Heiligabend-Event noch nicht final genehmigt

Kommentare