Alte Schlossfabrik

Sophie-Scholl-Gesamtschule holt den „Abi-Battle“-Sieg

Die Aufgabe, wer den Basketball am längsten zwischen den Beinen halten kann, brachte beim Battle die Entscheidung. Foto: Tim Oelbermann
+
Die Aufgabe, wer den Basketball am längsten zwischen den Beinen halten kann, brachte beim Battle die Entscheidung. 

Abiturienten aus acht Schulen traten in der Alten Schlossfabrik gegeneinander an. Ein Stechen entschied die Finalrunde.

  • 1000 Besucher kommen zum Abi-Battle in die Alte Schlossfabrik.
  • In diesem Jahr siegten die Sophie-Scholl-Gesamtschule aus Remscheid und das Gymnasium Schwertstraße aus Solingen.
  • Für die Abiturienten bedeutet der Sieg jeweils eine Finanzspritze für die Abikasse.

Von Stephanie Licciardi

Remscheid. Der Jubel kannte unter den rund 1000 jungen Besuchern in der Alten Schlossfabrik in Unterburg am Freitagabend keine Grenzen: Zum Finale des „Abi Battles 2020“ feierten angehende Abiturienten aus Solingen, Remscheid und Wermelskirchen sowie zahlreiche Gäste den Abschluss des Wettkampfs. Monatelang hatten sie in Vorrunden gekämpft, waren in lustigen Spielen gegeneinander angetreten. Auf der Bühne rangen nun im Finale acht Schulen in vier Teams um den Gesamtsieg des bergischen Wettbewerbs. Zum Abschluss lautete schließlich die entscheidende Frage: Wer lässt zuerst den Basketball fallen?

Die vier Mannschaften waren farblich markiert. Das Team Blau bildeten die Sophie-Scholl-Gesamtschule aus Remscheid und das Gymnasium Schwertstraße. Sie brachten aus der Vorrunde zehn Punkte mit und lagen damit schon zum Spielstart vorn. Dicht gefolgt vom Team Grün, bestehend aus dem Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium (EMA) aus Remscheid und dem Gymnasium August-Dicke-Schule. Schlusslicht bildeten die Teams Rot – Röntgengymnasium aus der Nachbarstadt und das Humboldtgymnasium – und Schwarz, Gymnasium Wermelskirchen und Alexander-Coppel-Gesamtschule.

Remscheid: Abiturienten aus acht Schulen kämpften um den Erfolg

Die Spiele für den Battle in der Alten Schlossfabrik denkt sich das Team um Florian Unkel stets neu aus. Insgesamt acht Spiele stellen die Schüler dabei vor spaßige und knifflige Herausforderungen. Langweilig werde es nie. „Uns fällt immer etwas ein“, berichtete Florian Unkel. Die ausgedachten Spiele probe das Team vorher. „Einige Neuerung haben wir in diesem Jahr erstmals mit reingenommen. Die Buzzer sind neu dabei sowie das Songquiz und Mario-Kart.“

Um Punkt 23.15 Uhr hieß es endlich: „Los geht’s!“ Vorher hatten sich die Gäste und Schüler beim Tanzen ein wenig aufgewärmt. Das Liederraten war knifflig. Wie hieß das 30 Sekunden lang rückwärtslaufende Lied bloß? Danach rüsteten sich die vier Herausforderer-Teams zum hitzigen Rennen beim Mario-Kart in „Warios Goldmine“. Beim letzten Spiel „Extreme Abs“ ging es ums Durchhalten. Das Spiel erforderte sportliches Geschick. Zwischen den ausgestreckten Beinen musste ein Basketball gehalten werden. Mit ohrenbetäubendem Jubel wurde angefeuert.

Nach dem Spiel stand es unentschieden zwischen den zwei führenden Teams Blau und Grün. Das Stechen erfolgte mit einer Fragerunde. Platz 1 ging an Team Blau: Sophie-Scholl-Gesamtschule und Gymnasium Schwertstraße. Die beiden Schulen aus Remscheid und Solingen erhielten somit eine Finanzspritze für ihre Abikasse. Sie wussten, dass Franz Beckenbauer 103 Länderspiele gemacht hatte.

Platz 2 sicherten sich EMA und August-Dicke-Schule, gefolgt vom Rögy und Humboldtgymnasium (Platz 3) sowie dem Gymnasium Wermelskirchen und der Alexander-Coppel-Gesamtschule aus Solingen auf Platz 4.

NÄCHSTE PARTY

SCHLOSSFABRIK Nachdem am Samstag, 1. Februar, die Ü-40-Party zahlreiche Bergische nach Unterburg lockte, geht es am Samstag, 7. März, weiter mit der beliebten 90er-Party, präsentiert von Radio RSG. Los geht es um 21 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro. Es gibt nur allerdings nur noch Resttickets.

Abi-Battle 2020

Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg.
Abi-Battle 2020 in der alten Schlossfabrik in Unterburg. © Tim Oelbermann

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen
Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen
Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Corona: Inzidenzwert steigt auf 80,8 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona: Inzidenzwert steigt auf 80,8 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona: Inzidenzwert steigt auf 80,8 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3

Kommentare