Gewinnen

Sommerrätsel: Wo befindet sich Röntgen?

Wo befindet sich Herr Röntgen denn heute? Hier ist er Zuschauer... Foto: Roland Keusch
+
Wo befindet sich Herr Röntgen denn heute? Hier ist er Zuschauer... 

Dritter Teil der Reise durch Remscheid – Wer mitmacht, kann einen Stadtrundgang gewinnen.

Von Frank Michalczak

Remscheid. Heute erreichen wir den dritten Ort bei Röntgens Reise durch Remscheid. Erneut hat RGA-Fotograf Roland Keusch die Mini-Büste des großen Wissenschaftlers an einer markanten Stelle im Stadtgebiet platziert – und dort abgelichtet. Die Preisfrage lautet: Wo befindet sich Wilhelm Conrad Röntgen denn diesmal? Wo ist er hier Zuschauer?

In der vergangenen Woche genoss er den Sommer am Freibad Eschbachtal. Das wusste unter anderem Norbert Niebch, dessen Einsendung aus zahlreichen Zuschriften und Mails gezogen wurde. Auf Norbert Niebch wartet nun ein sommerliches und nützliches RGA-Set, inklusive Kaffeetasse, in unserer Geschäftsstelle, Alleestraße 77 bis 81.

Mitmachen per Post oder per E-Mail

In der letzten Woche befand sich Wilhelm Conrad Röntgen am Freibad Eschbachtal. 

Er hat wie alle anderen Teilnehmer mit der richtigen Lösung noch eine zusätzliche Gewinnchance. Denn: Nach den fünf Teilen unseres Sommerrätsels verlosen wir eine exklusive Stadtführung. Der Glückspilz kann dabei nach Lust und Laune entweder die Remscheider Innenstadt oder Lennep erkunden und viel Wissenswertes über Sehenswürdigkeiten und Geschichte erfahren. Den Ausflug bietet die Event-Agentur XRay-Tours an – und richtet sich an bis zu neun Teilnehmer. Wer möchte, kann also Familie und Freunde mitnehmen.

Und so können Sie mitmachen – zum Beispiel auf dem Postweg. Die Adresse lautet Remscheider General-Anzeiger, Alleestraße 77-81, 42 853 Remscheid. Natürlich ist auch eine E-Mail mit der Lösung möglich, und zwar an

redaktion@rga-online.de

Bitte an den Betreff „RGA-Sommerrätsel“ und die Kontaktdaten denken. Einsendeschluss ist stets der folgende Dienstag, 12 Uhr – also beim dritten Teil des Sommerrätsels Dienstag, 28. Juli.

Kleiner Tipp: Diesmal befindet er sich in einer Kulturstätte. Viel Spaß beim Rätseln und viel Glück beim Mitmachen!

Hinweis

Wir, die Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG, nutzen und speichern die von Ihnen bei der Teilnahme angegebenen Daten nur solange und soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Infos zu unseren Datenschutzbestimmungen, auch zur Geltendmachung Ihrer Rechte auf Auskunft, Löschung und Widerspruch: rga.de/datenschutz

Mit dem zweiten Teil unseres RGA-Sommerrätsels setzten wir Röntgens Reise durch Remscheid fort: Erneut hatte Fotograf Roland Keusch die kleine Büste des großen Wissenschaftlers an einen markanten Punkt platziert und dort abgelichtet. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

A1: Lkw verliert blaue Flüssigkeit
A1: Lkw verliert blaue Flüssigkeit
A1: Lkw verliert blaue Flüssigkeit
Corona: Inzidenzwert bei 139,2 - 41. Todesfall in Remscheid
Corona: Inzidenzwert bei 139,2 - 41. Todesfall in Remscheid
Corona: Inzidenzwert bei 139,2 - 41. Todesfall in Remscheid
45-minütige Rettungsaktion: Verletzter Autofahrer befreit
45-minütige Rettungsaktion: Verletzter Autofahrer befreit
45-minütige Rettungsaktion: Verletzter Autofahrer befreit
Hinter der 2 steckt ein Remscheider Bier
Hinter der 2 steckt ein Remscheider Bier
Hinter der 2 steckt ein Remscheider Bier

Kommentare