Handtaschenraub

Seniorin wird auf der Grünstraße überfallen

+

Wieder wurde in Remscheid eine ältere Frau Opfer eines Handtaschenräubers.

Remscheid. Am Sonntag gegen 19.30 Uhr war die 78-Jährige zu Fuß auf der Grünstraße im Südbezirk unterwegs, als ihr ein Mann entgegen gelaufen kam. Er griff ihre Umhängetasche und riss sie ihr von der Schulter. Dann flüchtete er in Richtung Berghauser Straße. Die Dame blieb bei dem Angriff unverletzt. 

Der Räuber ist circa 170 cm groß und 30 bis 40 Jahre alt. Er hat eine kräftige Statur und dunkle Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose. 

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. (02 02) 28 40 zu melden. 

Bereits am 8. Oktober hatte ein Mann eine 84-jährige Frau auf der Mühlenstraße in Lennep überfallen. Damals hatte der Täter die Frau auf dem Friedhof angesprochen und ihre Handtasche gefordert. Kurze Zeit später entriss er der Senioren die Handtasche, als sie sich gerade in ihr an der Mühlenstraße geparktes Auto gesetzt hatte. Die Frau wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Der Täter entkam. -ma-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ermittlungen wegen Waffenbesitz gehen weiter
Ermittlungen wegen Waffenbesitz gehen weiter
Ermittlungen wegen Waffenbesitz gehen weiter
Corona: Zahl der Todesfälle steigt - Inzidenzwert bei 159,9
Corona: Zahl der Todesfälle steigt - Inzidenzwert bei 159,9
Corona: Zahl der Todesfälle steigt - Inzidenzwert bei 159,9
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
SPD wünscht sich Handbuch für Senioren
SPD wünscht sich Handbuch für Senioren
SPD wünscht sich Handbuch für Senioren

Kommentare