Einsatz

Schwerer Unfall: 21-Jähriger übersieht Motorradfahrer

+

Am Mittwoch wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Ronsdorfer Straße schwer verletzt.

Gegen 14.50 Uhr wollte ein 21-Jähriger mit seinem Opel-Transporter aus einer Ausfahrt auf die Ronsdorfer Straße auffahren. Dabei übersah er einen 36-Jährigen, der mit seiner Yamaha unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Zweiradfahrer schwer verletzt wurde. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Transporters zog sich leichte Verletzungen zu.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn gesperrt bleiben.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 5.500 Euro. red

Erst kürzlich war ein Radfahrer aus Remscheid bei Unfall schwer verletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet
A1: Zwölf Tonnen schweres Wohnmobil kippt nach Reifenplatzer
A1: Zwölf Tonnen schweres Wohnmobil kippt nach Reifenplatzer
Feuerwehr rückt zu Waldbrand aus
Feuerwehr rückt zu Waldbrand aus

Kommentare