Deutsche Umwelthilfe klagt

Remscheider Schützen sorgen sich ums Feuerwerk

+
Die Firma Nico bürgt für Qualität. Sowohl bei den Schützen als auch bei der Feuerwehr Bergisch Born sorgen sie seit Jahren für Funkenregen am Himmel.

Die Deutsche Umwelthilfe klagt gegen privates Feuerwerk in der Silvesternacht. Vereine sehen eigene Tradition in Gefahr.

Die Deutsche Umwelthilfe will private Feuerwerke in der Silvesternacht verboten wissen und klagt gegen mehr als 31 deutsche Städte. Wuppertal zählt dazu. Remscheid nicht. Noch nicht, sagt Christoph Lange, Vorsitzender des Remscheider Schützenvereins von 1816 Korp. Andere Städte dürften folgen. Das sind die Sorgen von Christoph Lange.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Michels Wortschatz ist explodiert!
Michels Wortschatz ist explodiert!
Pfingsten: Bürgermeister bitten Deutsche, nicht nach Holland zu reisen
Pfingsten: Bürgermeister bitten Deutsche, nicht nach Holland zu reisen
CDU: Zeugnisübergabe wegen Corona im Autokino
CDU: Zeugnisübergabe wegen Corona im Autokino
A1: Gespann mit Stämmen überschlägt sich
A1: Gespann mit Stämmen überschlägt sich

Kommentare