Altes Patrizierhaus

Leo Schönhals kauft Denkmal in Lennep

+
Leo Schönhals investiert nun in der Röntgenstadt.

Der stadtbekannte Investor Leo Schönhals hat ein altes Patrizierhaus in Lennep erworben, das laut eigener Aussage 30 Jahre lang leer stand.

Es handele sich dabei um einen unter Denkmalschutz stehenden Gebäudekomplex mit 800 Quadratmetern. Hier steht das Haus, und das ist geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Urlaub an Pfingsten: Wohin kann man trotz Corona verreisen?
Urlaub an Pfingsten: Wohin kann man trotz Corona verreisen?

Kommentare