Lüttringhausen

Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzbergstraße in Remscheid.
+
Der Unfall ereignete sich an der Kreuzbergstraße in Remscheid-Lüttringhausen.

In Lüttringhausen hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Remscheid. An der Kreuzbergstraße in Lüttringhausen hat sich am Montag gegen 15.40 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem ein 63-jähriger Rollerfahrer laut Polizei verletzt wurde. Er wollte das Gelände einer Tankstelle verlassen. Ein Fahrzeug ließ ihn einscheren. Dabei übersah der Rollerfahrer jedoch das Fahrzeug eines 87-Jährigen, das auf der Linksabbiegerspur fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer zu Boden geschleudert wurde. Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um den Verletzten und brachten ihn anschließend ins Krankenhaus.

Zunächst hatte es danach ausgesehen, dass der Mann bei dem Unfall schwer verletzt wurde. Das hat sich jedoch nicht bestätigt. Der Rollerfahrer kann das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Beide Fahrzeuge - sowohl der Roller, als auch das Auto - waren nicht mehr fahrbereit und abgeschleppt werden

Wegen des Unfalls war die Kreuzbergstraße in Lüttringhausen etwa zwei Stunden lang komplett gesperrt. Es kam vereinzelt zu Staus. wi

Vergangene Woche war ein Mann bei einem Unfall an der Ringstraße in Lennep leicht verletzt worden. Die Bergung seines Fahrzeugs gestaltete sich jedoch schwierig, denn sein Auto landete auf einer Mauer.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheiderin wird Opfer von Betrügern
Remscheiderin wird Opfer von Betrügern
Remscheiderin wird Opfer von Betrügern
Corona: Inzidenzwert steigt auf 96,1 – Zehn Sporthallen bleiben geschlossen
Corona: Inzidenzwert steigt auf 96,1 – Zehn Sporthallen bleiben geschlossen
Corona: Inzidenzwert steigt auf 96,1 – Zehn Sporthallen bleiben geschlossen
Zehn Sporthallen bleiben geschlossen
Zehn Sporthallen bleiben geschlossen
Zehn Sporthallen bleiben geschlossen
Fahrgäste können in Remscheid wieder vorn einsteigen
Fahrgäste können in Remscheid wieder vorn einsteigen
Fahrgäste können in Remscheid wieder vorn einsteigen

Kommentare