Überfall

Räuber entreißt 77-Jährigem Tasche

In Remscheid hat sich ein Raubüberfall auf einen Senior ereignet.
+
In Remscheid hat sich ein Raubüberfall auf einen Senior ereignet.

Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls, der sich am Montag an der Luisenstraße ereignet hat.

Remscheid. Ein 77-Jähriger ist am Montag in Remscheid Opfer eines Raubüberfalls geworden. Laut Polizei hielt sich der Senior gegen 16.10 Uhr im Hausflur eines Gebäudes an der Luisenstraße auf, als ein bislang unbekannter Mann ihm plötzlich seine Tasche entriss. Mit der Beute flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Der Mann bleibt bei dem Raubüberfall unverletzt.

Raubüberfall in Remscheid: So soll der Täter aussehen

Der Räuber ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, hat eine dunklere Hautfarbe und schwarzes Haar. Zur Tatzeit trug er ein dunkles Oberteil. red

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 0202/284-0 zu melden.

In den vergangenen Wochen hatte es immer wieder Raubüberfälle auf Senioren in Remscheid gegeben. Zuletzt wurden der Polizei im März zwei Fälle gemeldet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Stille Trauer um die Opfer der Familientragödie
Stille Trauer um die Opfer der Familientragödie
Stille Trauer um die Opfer der Familientragödie
Müngsten: Ihr Kiosk ist längst eine Institution
Müngsten: Ihr Kiosk ist längst eine Institution
Müngsten: Ihr Kiosk ist längst eine Institution
Sophie-Scholl-Gesamtschule holt den „Abi-Battle“-Sieg
Sophie-Scholl-Gesamtschule holt den „Abi-Battle“-Sieg
Sophie-Scholl-Gesamtschule holt den „Abi-Battle“-Sieg
Fall Leonie: TV-Bericht sorgt für neue Spekulationen zum Verschwinden
Fall Leonie: TV-Bericht sorgt für neue Spekulationen zum Verschwinden
Fall Leonie: TV-Bericht sorgt für neue Spekulationen zum Verschwinden

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare