Kriminalität

Remscheid: Polizei zählt weniger Einbrüche in Remscheid

+

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in Remscheid stark rückläufig.

Zur Mitte des Jahres 2017 ermittelte die Polizei in annähernd 90 Einbruchsfällen, Mitte dieses Jahres waren es 70. Die Entwicklung folgt dem Bundestrend. 2018 waren die Fallzahlen auf weniger als 100 000 und damit auf den niedrigsten Stand seit mehr als 20 Jahren gesunken.

Woran das liegen kann, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Allee: Ohne die Eigentümer geht es nicht
Allee: Ohne die Eigentümer geht es nicht
Corona: 25 Erkrankte und 143 in häuslicher Quarantäne
Corona: 25 Erkrankte und 143 in häuslicher Quarantäne
SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet

Kommentare