Sommerspaß in Zeiten von Corona

Wupperwasser bietet Erfrischung an der Kräwi

+
Bei Temperaturen von 30 Grad im Schatten herrschte am Donnerstag Hochbetrieb an der Wuppertalsperre.

Bei Temperaturen von 30 Grad im Schatten herrschte am Donnerstag Hochbetrieb an der Wuppertalsperre.

Remscheid. In der Freizeitanlage Kräwinklerbrücke nutzten hunderte Ausflügler das sommerliche Wetter, um Sonne zu tanken, schwimmen zu gehen oder Boot zu fahren. Beim Weg dorthin wurde aber mancher Autofahrer auf eine harte Geduldsprobe gestellt: Es gab keinerlei Parkplätze mehr. Angesichts der Hitzewelle, die in den nächsten Tagen anhält und Rekordtemperaturen mit sich bringt, sollten Kräwi-Besucher auf eine Pkw-Anfahrt verzichten und stattdessen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Bus die Talsperre ansteuern. Denn der Andrang dürfte ähnlich groß werden. Nur 1200 Gäste dürfen coronabedingt auf die Anlage. Ist die Zahl erreicht, müssen Besucher warten, bis ihnen Einlass gewährt werden kann. -zak- 

Artikel vom 6. August 13.30 Uhr

Wer noch einen der 1200 Plätze ergattern möchte, sollte mit dem Fahrrad oder dem Bus kommen.

Wer noch einen der 1200 Plätze ergattern möchte, sollte mit dem Fahrrad oder dem Bus kommen.

Remscheid. Täglich öffnet die Kräwi von 8 bis 20 Uhr für Besucher. Die Corona-Einschränkungen seien überschaubar, berichtet Petra Kipp-Schumacher, stellvertretende Geschäftsführerin von Arbeit Remscheid, die für den Betrieb an der Kräwi verantwortlich ist. „Die Besucher werden von unserem Ordnungsdienst empfangen und müssen sich mit ihren persönlichen Daten registrieren lassen“, erzählt sie und fügt an, dass der Ordnungsdienst auch die Dauer des Aufenthaltes dokumentiert. „Insgesamt dürfen 1200 Besucher auf das Gelände. Wir haben die Genehmigung für 1700, aber das wollen wir gar nicht.“

Freizeitanlage

Der Besuch der Kräwi ist täglich von 8 bis 20 Uhr möglich und ist kostenfrei. Der Besuch der Toiletten kostet einen Euro. Der Bootsverleih und der Kiosk sind geöffnet. Kanus und Kanadier dürfen nicht auf das Wasser. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bestehen hauptsächlich in möglichen längeren Warteschlangen. Weitere Infos gibt es telefonisch unter Tel. (0 21 91) 9 33 06 71 oder im Internet.

freizeitpark-kraewi.de

Aktuell

beherrscht die Corona-Pandemie die Freizeitgestaltung vieler Menschen

. Dies gilt ganz besonders in den Schulferien, da zahlreiche Familien nicht in Urlaub fahren können oder wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Covid-19: Stadt verschärft Corona-Maßnahmen
Covid-19: Stadt verschärft Corona-Maßnahmen
Covid-19: Stadt verschärft Corona-Maßnahmen
Drei Klassen und Kurse müssen in Quarantäne
Drei Klassen und Kurse müssen in Quarantäne
Drei Klassen und Kurse müssen in Quarantäne
A1: Vollsperrung bis gegen 10 Uhr
A1: Vollsperrung bis gegen 10 Uhr
A1: Vollsperrung bis gegen 10 Uhr
Corona: Remscheid erreicht die Vorwarnstufe
Corona: Remscheid erreicht die Vorwarnstufe
Corona: Remscheid erreicht die Vorwarnstufe

Kommentare