Aktion

Theater unterstützt „Alarmstufe Rot“

„Alarmstufe Rot“ am Teo Otto Theater. Foto: Roland Keusch
+
„Alarmstufe Rot“ am Teo Otto Theater.

Das bundesweit aktive Aktionsbündnis „Alarmstufe Rot“ kämpft für Hilfen für Agenturen, Künstler, Veranstaltungstechniker, Veranstalter, Schausteller und Locations.

Remscheid. Die wirtschaftliche Lage in der deutschen Kulturlandschaft und in der Veranstaltungswirtschaft ist coronabedingt nach wie vor katastrophal, der derzeitige Lockdown verschärft das noch einmal. Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen, wird das Remscheider Teo Otto Theater derzeit jeden Abend in ein rotes Licht getaucht. Damit zeigt sich das erste Haus am Platz in der Krise solidarisch mit der Aktion „Alarmstufe Rot“. 

Das bundesweit aktive Aktionsbündnis kämpft für Hilfen für Agenturen, Künstler, Veranstaltungstechniker, Veranstalter, Schausteller und Locations. Rund eine Million Beschäftigte habe die Branche, die zusammen rund 130 Milliarden Euro Umsatz im Jahr erwirtschaftet, so die Initiatoren. 

Um eine Pleitewelle zu verhindern, fordert das Bündnis unter anderem ausgeweitete Überbrückungs- und Kreditprogramme und angepasste Kurzarbeiter-Regelungen. Zahlreiche Spielstätten und andere Gebäude im Kulturbetrieb werden inzwischen rot angestrahlt, um diese Forderung zu unterstützen. Neben dem Teo Otto Theater zum Beispiel auch das Wuppertaler Opernhaus. wey

In unserem Live-Blog finden Sie alle Informationen rund um das Coronavirus in Remscheid. Der Blog wird laufend aktualisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lennep: Sechs Wochen Baustelle
Lennep: Sechs Wochen Baustelle
Lennep: Sechs Wochen Baustelle
Corona: Inzidenz liegt in Remscheid bei 7,2 - Weiterer Todesfall
Corona: Inzidenz liegt in Remscheid bei 7,2 - Weiterer Todesfall
Corona: Inzidenz liegt in Remscheid bei 7,2 - Weiterer Todesfall
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen

Kommentare