Politik

Otto Mähler bleibt Bezirksbürgermeister

+
Ernst-Otto Mähler (SPD) bleibt Bezirksbürgermeister für Alt-Remscheid.

Ernst-Otto Mähler (SPD) bleibt Bezirksbürgermeister für Alt-Remscheid.

Remscheid. Bei der konstituierenden Sitzung der Bezirksvertretung (BV) erhielt er 18 von 19 Stimmen. Der pensionierte Polizist war 2014 zum Beginn der vorherigen Ratsperiode zum ersten Mal in dieses Amt gewählt worden. Mähler wurde bereits bei der ersten Sitzung des Stadtrates am vergangenen Donnerstag als Vorsitzender des Bau-Ausschusses bestätigt. 

Stellvertretende Bezirksbürgermeisterin ist Ilka Brehmer (Grüne). Zweiter Stellvertreter ist Bernd Quinting (CDU). In der BV Alt-Remscheid stellen die Sozialdemokraten seit der Kommunalwahl mit sieben Sitzen die größte Fraktion vor der CDU (5) und den Grünen (3). Daneben haben die Linken, die FDP, Pro Remscheid und die AfD je einen Sitz. -wey-

In einer persönlichen Erklärung hat sich CDU-Fraktionschef Markus Kötter am Montagabend im zweiten Teil der vergangenen Donnerstag abgebrochenen Ratssitzung für das Fehlverhalten eines Fraktionskollegen entschuldigt, der bei einer geheimen Stimmabgabe zur Neuwahl des Verwaltungsrats der Sparkasse für den Vertreter der rechten Partei Pro Remscheid gestimmt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Autobahn A1 zwischen Köln und Dortmund: Samstag Vollsperrung bei Remscheid
Autobahn A1 zwischen Köln und Dortmund: Samstag Vollsperrung bei Remscheid
Autobahn A1 zwischen Köln und Dortmund: Samstag Vollsperrung bei Remscheid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare