Kriminalität

Nachbarin vertreibt Einbrecher

+
Im bergischen Städtedreieck waren am Wochenende wieder Einbrecher unterwegs.

Im bergischen Städtedreieck waren am Wochenende wieder Einbrecher unterwegs.

Remscheid. Insgesamt gingen bei der Polizei acht Einbruchsanzeigen ein. Zwei davon in Remscheid. In der Nacht zum Sonntag drangen Einbrecher in die Räume einer Firma an der Remscheider Straße ein. Sie erbeuteten Computer und Bargeld. Bei einem Einbruchsversuch blieb es am frühen Nachmittag des vergangenen Freitags. 

Gegen 19.15 Uhr versuchte ein Mann, die Balkontür eines Hauses an der Gewerbeschulstraße aufzuhebeln. Als er dabei von einer Nachbarin bemerkt wurde, brach er sein Vorhaben ab und ergriff die Flucht. -ma-

Unbekannte haben am Samstagabend an der Königstraße einen 30-Jährigen mit einer Pistole bedroht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest
Eberhardstraße nach Unfall wieder frei
Eberhardstraße nach Unfall wieder frei
Eberhardstraße nach Unfall wieder frei
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen

Kommentare