Kriminalität

Nach Streit mit Messer verletzt - Polizei ermittelt gegen 21-jährigen Remscheider

Ein 21-jähriger Mann aus Remscheid zückte ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten damit im Bereich des Oberschenkels.
+
Ein 21-jähriger Mann aus Remscheid zückte ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten damit im Bereich des Oberschenkels.

In Neuss ist ein Streit zwischen zwei jungen Männern eskaliert.

Neuss/Remscheid. In Neuss ist ein Streit zwischen zwei jungen Männern (20 und 21 Jahre) am späten Mittwochabend gegen 23.30 Uhr dermaßen eskaliert, dass der beteiligte 21-jährige Mann aus Remscheid laut Polizei ein Messer zückte und seinen Kontrahenten damit im Bereich des Oberschenkels verletzte. Der Tatverdächtige flüchtete laut Polizei anschließend mit seinem Pkw, als sich Zeugen einmischten und die Polizei und Rettungskräfte verständigten. Das Geschehen trug sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants am Sperberweg im Stadtteil Grimlinghausen zu.

Der verletzte 20-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Tat sind nach jetzigem Erkenntnisstand der ermittelnden Kripo in der privaten Vorbeziehung der beiden Männer begründet. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern derzeit noch an. red

Er überfiel eine Kassiererin mit einem Fleischerbeil. Nun muss ein 36-jähriger Remscheider über sechs Jahre in Haft.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Drei weitere Todesfälle
Corona: Drei weitere Todesfälle
Corona: Drei weitere Todesfälle
Hardtpark: Unbekannter entreißt 79-Jähriger die Handtasche
Hardtpark: Unbekannter entreißt 79-Jähriger die Handtasche
Hardtpark: Unbekannter entreißt 79-Jähriger die Handtasche
Unfall: Lkw fährt in ein Haus
Unfall: Lkw fährt in ein Haus
Unfall: Lkw fährt in ein Haus
Gericht untersagt geplanten verkaufsoffenen Sonntag
Gericht untersagt geplanten verkaufsoffenen Sonntag
Gericht untersagt geplanten verkaufsoffenen Sonntag

Kommentare