Einsatz

Mutige Handwerker verhindern Übergriff der Flammen

+

Am Dienstag wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Wohlfahrtstraße alarmiert.

Remscheid. Zahlreiche Notrufe sind am Vormittag gegen 10.40 Uhr bei der Leitstelle der Feuerwehr eingegangen. Mehrere Personen waren durch eine starke Rauchentwicklung auf den Brand in einem Wohnhaus an der Wohlfahrtstraße aufmerksam geworden.

Handwerker, die gerade vor Ort waren, begannen bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit dem Löschen der Flammen. Bei Ankunft der Wehr war der Brand bereits unter Kontrolle. Der Einsatztrupp führte noch Nachlöscharbeiten und Kontrollen mit einer Wärmebildkamera durch. Im Anschluss wurde die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter vom Rauch befreit.

Die Bewohner, eine Frau mit ihrem jugendlichen Sohn, wurden durch den Rettungsdienst versorgt und mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Brandursache wird noch durch die Polizei ermittelt. Die ausgebrannte Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Durch das schnelle Eingreifen der Handwerker konnte eine Ausdehnung des Brandes auf andere Wohnungen des Hauses verhindert werden. kaz

Bei dem Einbruch in das Gesundheitsamt sind nach Angaben der Stadt Remscheid keine Patientendaten gestohlen worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Weihnachtstreff fällt 2020 aus - Inzidenz jetzt bei 206,6
Corona: Weihnachtstreff fällt 2020 aus - Inzidenz jetzt bei 206,6
Corona: Weihnachtstreff fällt 2020 aus - Inzidenz jetzt bei 206,6
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Urteil zum DOC: Oberverwaltungsgericht hält Bebauungsplan der Stadt für unzulässig
Urteil zum DOC: Oberverwaltungsgericht hält Bebauungsplan der Stadt für unzulässig
Urteil zum DOC: Oberverwaltungsgericht hält Bebauungsplan der Stadt für unzulässig
Der lange Weg zum Abfuhrkalender für Gelbe Säcke
Der lange Weg zum Abfuhrkalender für Gelbe Säcke
Der lange Weg zum Abfuhrkalender für Gelbe Säcke

Kommentare