Brand an der Neuenkamper Straße - Mit Video

Feuerwehr kann Oldtimer retten

An der Neuenkamper Straße steht eine Lagerhalle in Flammen.
+
An der Neuenkamper Straße stand eine Lagerhalle in Flammen.

Eine Lagerhalle an der Neuenkamper Straße stand in Flammen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Update: Mit ihrem Großeinsatz am Sonntagabend hat die Feuerwehr zahlreiche Oldtimer und Autos retten können, die in dem verwinkelten Gebäudekomplex an der Ecke Neuenkamper/Haddenbacher Straße standen. Eine Autofahrerin hatte gegen 18.45 Uhr die Feuerwehr alarmiert, weil sie im Bereich des FitX-Fitnessstudios Qualm bemerkt hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Dach einer dortigen Lagerhalle, die sich hinter dem Fitnessstudio und dem dortigen Autohaus befindet.

„Es war nicht auszuschließen, dass aufgrund der Beschaffenheit der Dachkonstruktionen (Dachpappendächer auf Holzbretter mit verschachtelten Holzständerwerken) sowie der unübersichtlichen Nutzung der Hallen, der gesamte Komplex ein Raub der Flammen werden könnte“, berichtet Einsatzleiter Torsten Bußmann. Mit beiden Remscheider Drehleitern und zahlreichen weiteren Kräften baute die Feuerwehr so genannte Riegelstellungen auf, um die angrenzenden Gebäudeteile, Wohnhäuser sowie das dortige Autohaus im Falle eines Vollbrandes zu schützen. Eine Giebelseite war zu diesem Zeitpunkt bereits durchgebrannt. Gleichzeitig rückten Feuerwehrleute unter Atemschutz ins Innere der Halle vor.

„Es wurden mehrere Gasflaschen in Sicherheit gebracht, die eine nicht unerhebliche Gefahr für die Feuerwehrleute darstellten“, berichtet der Einsatzleiter. Nachdem die Flammen weitgehend niedergeschlagen waren, begann die Feuerwehr damit, die Dachkonstruktion zu öffnen. „Auch hier musste umsichtig und unter größter Vorsicht gearbeitet werden. Letztendlich konnten alle Brandnester lokalisiert, freigelegt und abgelöscht werden.“

Erschwerend kam hinzu, dass Teile der Hallen vermietet waren und die Zugänglichkeiten nicht immer gegeben waren. Hier mussten sich die Einsatzkräfte zur Kontrolle der Bereiche gewaltsam Zugang verschaffen. Auch mussten die Hallen zeitweise mit einer Überdruckbelüftung rauchfrei gehalten werden.“ Letztendlich konnte aber der Hallenkomplex mit dem dortigen Inventar, hier sind in erster Linie Kraftfahrzeuge jeglicher Coleur und Alters gemeint, durch den beherzten und schnellen Einsatz der Feuerwehr, gerettet werden.“

Im Einsatz war neben der Berufsfeuerwehr auch die Freiwillige Feuerwehr mit den Einheiten Nord und Hasten. Zur Brandursache hat die Polizei kriminaltechnische Ermittlungen aufgenommen - wie üblich in diesen Fällen. red/to/neu

Update 20.50 Uhr

Der Brand ist weitgehend gelöscht. Die Haddenbacher Straße ist wieder frei. Gesperrt bleibt zunächst noch die Ulmenstraße und die Abfahrt von der Neuenkamper- zur Haddenbacher Straße.

An der Neuenkamper Straße in Höhe des Überfliegers ist am Sonntagabend der Dachstuhl eines Hallenkomplexes in Flammen aufgegangen. Alarmiert worden war die Feuerwehr gegen 18.45 Uhr wegen unklaren Rauchs – beim Eintreffen schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl. Von zwei Drehleitern aus und mit zahlreichen Einsatzkräften hatte die Feuerwehr nach gut einer Stunde den Brand weitgehend gelöscht. Noch lange war die Feuerwehr aber vor Ort im Einsatz, um Brandnester in dem verwinkelten Gebäude aufzuspüren. Unter anderem musste die Holzkonstruktion des Daches mit Motorsägen geöffnet werden. Das betroffene Gebäude wird als Kfz-Halle genutzt und befindet sich hinter dem dortigen Autohaus und dem Fitnessstudio.

Haddenbacher und Ulmenstraße sowie die Abfahrt von der Neuenkamper Straße blieben gesperrt. Zur Brandursache ermittelt, wie üblich, die Polizei. to/red

Am Vormittag war die Feuerwehr an die Reinshagener Straße gerufen worden. Bei einem Wohnungsbrand dort kam für einen Mann jede Hilfe zu spät.

Unsere erste Meldung von 19.30 Uhr: Remscheid. An der Neuenkamper Straße in Höhe des Überfliegers steht eine Lagerhalle in Flammen. Von zwei Drehleitern aus und mit zahlreichen Einsatzkräften bekämpft die Feuerwehr derzeit die Flammen. Die Abfahrt von der Neuenkamper zur Haddenbacher Straße ist gesperrt, auf der Haddenbacher Straße kommt es ebenfalls zu Behinderungen.

Betroffen ist eine Lagerhalle hinter de Der Einsatz läuft seit etwa 18.45 Uhr. Wir berichten weiter. to/neu

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Spaziergänger finden zwei ausgesetzte Meerschweinchen
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest
Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

Kommentare