In Richtung Müngsten

L74: Motorradfahrer verletzt – Unfallfahrer flüchtet

Ein Polizeiwagen mit Blaulicht im Einsatz (Symbolfoto).
+
Auf der L74 musste ein Motorradfahrer so stark bremsen, dass er stürzte (Symbolbild).

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall mit dem schwarzen Auto gesehen haben.

Remscheid/Solingen. Am Montagabend verletzte sich ein Motorradfahrer auf der L74 bei einem Sturz – nun sucht die Polizei Zeugen. Der 17-Jährige war mit seiner Kawasaki gegen 17 Uhr in Solingen auf die L74 in Richtung Müngsten gefahren. Als er auf die Beschleunigungsspur fuhr, wechselte ein schwarzes, flaches Fahrzeug von dem rechten Fahrstreifen ebenfalls auf die Beschleunigungsspur. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der junge Motorradfahrer stark ab und stürzte dadurch.

L74: Motorradfahrer verletzt sich – Auto fährt weiter

Der 17-Jährige zog sich durch den Sturz eine leichte Verletzung zu. Das schwarze Auto, das Anlass für die starke Bremsung war, entfernte sich jedoch, ohne dass sich dessen Fahrer um den Verletzten kümmerte. An dem Motorrad entstand ein
Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro, schätzt die Polizei. red

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas gesehen haben, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Zu einem Unfall mit einem Streifenwagen kam es am Samstagabend auf der Burger Straße in Remscheid.
Die Besatzung des Polizeiwagens hatte auf einer Einsatzfahrt die Kontrolle über das Auto verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 154,5 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 154,5 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 154,5 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Auf welche Ortslage war das Kamera-Objektiv gerichtet?
Auf welche Ortslage war das Kamera-Objektiv gerichtet?
Auf welche Ortslage war das Kamera-Objektiv gerichtet?
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3

Kommentare