Infoabend

Remscheid: So können sich Verbraucher gegen Starkregen schützen

+
Bei der Infoveranstaltung zum Thema Starkregen am Montagabend erklärten Monika Mewes vom Remscheider Umweltamt (links) und Christina Schmidt von der Verbraucherzentrale die Funktionsweise einer Regenrückhalteklappe. 

REMSCHEID Die Verbraucherzentrale und der Fachdienst Umwelt hatten zur Infoveranstaltung zum Thema Starkregen eingeladen.

Auch im Bergischen Land nehmen die Unwetter, in deren Verlauf in kurzer Zeit ungewöhnlich hohe Regenmengen fallen, zu. Der sogenannte Starkregen ist nicht zu unterschätzen und eine große Gefahr. Wie können sich die Verbraucher dagegen schützen? 

Lesen Sie hier, welche Tipps Christina Schmidt vom Projekt Haus- und Grundstückentwässerung der Verbraucherzentrale NRW gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich

Kommentare