Blaulicht

Kellerbrand sorgt für unbewohnbare Haushälfte

Eine Ausweitung des Brandes konnte verhindert werden.
+
Eine Ausweitung des Brandes konnte verhindert werden.

Drei Personen mussten auf eine Rauchgasvergiftung untersucht werden. Nachlöscharbeiten sind beendet.

Remscheid. Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zu einem Kellerbrand am Sonnenhof gerufen, der für eine vorerst unbewohnbare Haushälfte sorgte.  Das Feuer brach in einem für Modellbau genutzten Raum aus und zerstörte diesen in Gänze. Glücklicherweise wurden die Flammen frühzeitig durch die Anwohner der Doppelhaushälfte bemerkt, sodass diese sich in Sicherheit bringen konnten. 

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich schon massiver Brandrauch im gesamten Gebäude ausgebreitet und der Brand drohte sich auf weitere Teile des Kellers auszuweiten. Dies konnte jedoch durch eine rasche Innenbrandbekämpfung und eine Entrauchung des Gebäudes verhindert werden. Laut Feuerwehr mussten drei Personen, darunter die Eigentümer, aufgrund von Löschversuchen auf eine Rauchgasvergiftung untersucht werden. Nach ärztlicher Behandlung konnten jedoch alle unverletzt vor Ort bleiben. red

Erst kürzlich wurde durch einen Läufer ein Waldbrand entdeckt. Die Feuerwehr konnte die Ausbreitung verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert liegt nun bei 87,1 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona: Inzidenzwert liegt nun bei 87,1 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona: Inzidenzwert liegt nun bei 87,1 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen
Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen
Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen

Kommentare