Unfall

Fußgängerin erliegt nach Unfall ihren schweren Verletzungen

+

Nach einem schweren Verkehrsunfall im August ist am Montagabend eine Frau an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben.

Am 14.8. war es gegen 5.25 Uhr auf der Haddenbacher Straße zu dem Unfall gekommen. Die 64-Jährige überquerte die Fahrbahn, als der Honda eines 53-Jährigen sie erfasste. Die Frau wurde von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Montag erlag sie in den Abendstunden ihren Verletzungen. red

Hier lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In Remscheid werden vier neue Kitas entstehen

In Remscheid werden vier neue Kitas entstehen

"Ich will sie nicht mögen, aber . . ." - So reagiert das Netz auf Sallys Auftritt bei "The Voice of Germany"

"Ich will sie nicht mögen, aber . . ." - So reagiert das Netz auf Sallys Auftritt bei "The Voice of Germany"

Fridays for Future will bergische Demo

Fridays for Future will bergische Demo

DOC in Lennep: Investor McArthurGlen regt zum Gipfeltreffen an

DOC in Lennep: Investor McArthurGlen regt zum Gipfeltreffen an

Remscheid: Hakan Eren will Dieter Bohlen als Ballonkünstler überzeugen

Remscheid: Hakan Eren will Dieter Bohlen als Ballonkünstler überzeugen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren