Neuer Stadtplatz

Friedrich-Ebert-Platz sorgt erneut für Streit

+
Das ist die aktuellste Ansicht vom neuen Friedrich-Ebert-Platz. Das Dach bekommt eine Leuchtleiste, die neue Verkehrsleitstelle eine bunte Glasfassade.

CDU warnt vor den Kosten und will den Tunnel erhalten. Die Stadt setzt auf zwei neue Ampeln. Rückstau gilt als vertretbar.

Annähernd 600 Schülerinnen und Schüler überqueren an jedem Morgen zwischen 7 und 8 Uhr die Elberfelder Straße, um vom Busbahnhof zum Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium zu gelangen. Die meisten von ihnen gehen dazu durch den Tunnel, der den Friedrich-Ebert-Platz mit der gegenüberliegenden Straßenseite verbindet, nicht wenige spurten auch über die viel befahrene Straße. Lesen Sie, wie es nach dem Umbau des Platzes ab 2022 aussehen soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid

Kommentare