Hilfsfrist beträgt acht Minuten

Auswertung zeigt: Feuerwehr muss schneller am Brandort sein

+
Zwei Prozent aller Einsätze der Feuerwehr machen Brände aus: hier ein Feuer in einem Dachstuhl in der Lenneper Poststraße. Archivfoto: Roland Keusch

Die sogenannte Hilfsfrist wird nur in 67 Prozent der Fälle eingehalten. Eine externe Untersuchung soll Potenziale ermitteln.

Acht Minuten beträgt die Hilfsfrist für die Feuerwehr nach der Alarmierung bei einem kritischen Wohnungsbrand. Die Retter sind gehalten, diese Messlatte zu mindestens 90 Prozent zu erfüllen. So gibt es die Stadt Remscheid vor. Die Praxis sah jedoch zwischen 2015 und 2017 anders aus: Der Brandschutzbedarfsplan 2018 weist aus, dass die acht Minuten vom Meldungseingang einer Gefahr bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte am Schadensort nur in rund 67 Prozent eingehalten wurden. Was jetzt getan wird, um das in Zukunft zu verbessern und was das schlechte Abschneiden mit dem Remscheider Autoverkehr zu tun hat, lesen Sie hier.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In Remscheid werden vier neue Kitas entstehen

In Remscheid werden vier neue Kitas entstehen

"Ich will sie nicht mögen, aber . . ." - So reagiert das Netz auf Sallys Auftritt bei "The Voice of Germany"

"Ich will sie nicht mögen, aber . . ." - So reagiert das Netz auf Sallys Auftritt bei "The Voice of Germany"

Fridays for Future will bergische Demo

Fridays for Future will bergische Demo

DOC in Lennep: Investor McArthurGlen regt zum Gipfeltreffen an

DOC in Lennep: Investor McArthurGlen regt zum Gipfeltreffen an

Remscheid: Hakan Eren will Dieter Bohlen als Ballonkünstler überzeugen

Remscheid: Hakan Eren will Dieter Bohlen als Ballonkünstler überzeugen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren