Kriminalität

Falsche Polizisten rufen an

+

Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben.

Erneut haben es falsche Polizisten im Bergischen auf das Geld älterer Menschen abgesehen. Wie die Polizei berichtete, gab es am Montag erneut mehrere Anzeigen. Neu ist, dass es nun auch einige Anrufe von der Nummer der Polizei Wuppertal gab, statt wie bislang von der 110.

Die Masche der Betrüger ist jedoch immer gleich: Die Unbekannten rufen vorzugsweise bei älteren Menschen an und versuchen sie dazu zu bringen, ihnen ihre Wertsachen zu übergeben. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einsturzgefahr: THW und Feuerwehr sichern Haus an der Kölner Straße

Einsturzgefahr: THW und Feuerwehr sichern Haus an der Kölner Straße

Remscheid: Randalierer beschmieren Ehrenhain in Reinshagen

Remscheid: Randalierer beschmieren Ehrenhain in Reinshagen

Kfz-Teile-Handel baut auf altem Vöpel-Gelände

Kfz-Teile-Handel baut auf altem Vöpel-Gelände

Die Neuenkamper Straße wird saniert

Die Neuenkamper Straße wird saniert

Sternwarte öffnet heute zur partiellen Mondfinsternis

Sternwarte öffnet heute zur partiellen Mondfinsternis

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren